Bestes Programm

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von rodneymullen, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rodneymullen

    rodneymullen ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Entschuldigen sie, meine Herren und Damen :bet:
    Ich weiss nicht, ob dieses thema schon aufgekommen ist, aber ich würde es trotzdem gerne aufrollen!:rolleyes:
    ich weiss, normalerweise sollte ich alle vorigen threads durchstöbern, ob diese Frage schon einmal aufgekommen ist!
    aber ich kann unmöglich alles durchgehen!
    nun zur eigentlichen frage
    ich besitze eine sony cybershot p-92, mit der ich verschiedene videos drehe(ja, auch das soll gehen!
    :) )und möchte nun dieses filme bearbeiten bzw, zusammenschneiden!Welches wäre dafür das geeignestete Programm?ich würde gerne ton (musik) auch auf das video anpassen können!und einige effekte hinzufügen (zeitlupe, etc.)nur hat die sache einen haken: ich bin zwar sehr pc bewandert, habe jedoch nicht die geringste ahnung über digitales bearbeiten von filmen!
    Fazit:Welches Programm könnten sie mir empfehlen, das eini?ge praktische Komponenten in sich vereinigt und trotzdem noch überschaubar ist?

    DAnke im vorraus

    Rodney Mullen
     
  2. h2d

    h2d Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Hallo rodneymullen,

    oder mit Ulead Mediastudio 7 kannst Du vielleicht mit Deinen Videofilmen noch mehr machen, sieh Dir mal hier die Features an.
    Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt und arbeite schon seit einiger Zeit damit. Du kannst bei ULEAD von diesen Produkten eine Testversion ziehen und ausprobieren. Bei großer Begeisterung in den E-Shop gehen bezahlen und gleich downloaden. Aber schau erst mal welche Upgrade-Möglichkeiten von SE-Versionen bestehen, da kann man schon ein paar Euro sparen. Ich hatte mal bei einer Matrox-Karte eine SE-Version dabei und konnte mir so recht günstig das Mediastudio kaufen.

    Gruß Dieter
     
  3. h2d

    h2d Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Hallo Hovercraft,

    vielleicht hilft Dir diese ULEAD-FAQ (2.Frage/Antwort) weiter.

    Gruß Dieter
     
  4. Hovercraft

    Hovercraft Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    197
    Hallo,

    nur nebenbei:

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Ulead VideoStudio7 und Ulead MediaStudio Pro 7 ?

    HOVERCRAFT
     
  5. Siggi66

    Siggi66 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    Ob es eine Testversion gibt, weiß ich nicht. Ich habe es mir vor etwa 3 Monaten im Makromarkt gekauft und arbeite seit dem damit. Es erfüllt alle meine Wünsche und Vorstellungen. Die Vielfalt der enthaltenen Funktionen kann ich gar nicht alle nutzen.
    Die Homepage von Ulead Sysstems lautet www.ulead.com.cn, vielleicht ist dort mehr zu erfahren. Für mich ist das Programm sein Geld wert.
     
  6. rodneymullen

    rodneymullen ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Na bitte, schon ein paar antworten!
    Dieses Programm hört sich nicht schlecht an!
    Aber doch konnte ich mir beim lesen ein kleines grinsen nicht unterdrücken, denn es kam mir beim lesen ein bisschen wie werbung vor.
    ABER TROTZDEM ein grosses DAnke!
    vielleicht lässt sich diese programm ja auch billiger auftreiben;) ;)
    gibt es davon eine test-version, damit ich mir das mal ansehen kann?!?

    r.m.
     
  7. Siggi66

    Siggi66 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    ?VideoStudio 7? (von Ulead Systems) erfüllt alle angesprochenen Forderungen und ist für Anfänger und versierte Nutzer gleichermaßen geeignet:
    - Das Programm bietet mehr als Hundert Übergangseffekte, professionelle Funktionen zur Titelherstellung und einfache Werkzeuge für Tonspuren.
    - Die Filme werden in separate Spuren aufgeteilt. Änderungen an einer Spur haben keine Auswirkungen auf eine andere.
    - Nach der Übertragung der Videomitschnitte vom Camcorder können die Szenen angeordnet, Spezialeffekte angewendet, Bilder überlagert, animierte Titel hinzugefügt, Filmkommentare aufgenommen und Hintergrundmusik verwendet werden.
    - Alle Spuren des Films werden in einer Videoprojektdatei organisiert, die alle Video- und Audioinformationen über die Zusammensetzung des Films enthält.
    - Der fertige Film kann als DVD-/VCD-/SVCD-Titel, Streaming-Webseitenvideo oder Email-Anlage ausgegeben werden. Der Film kann auch zurück zum Camcorder oder zu einem Videorecorder aufgenommen werden.
    Das Programm ?VideoStudio 7? ist seit 2003 für rund 80 ? im Handel erhältlich.
     
  8. Profus

    Profus Guest

    ich habs ja auch nur angemerkt

    ist meistens so wenns um Grafikkarten- oder Temperaturfragen geht. Videobearbeitung ist in diesem Forum nicht so weit verbreitet - leider

    Deine Cybershot zeichnet im mpeg1-Format auf - wenn sie im Quicktime-Format aufzeichnen würde, könnte es sein, dass bestimmte Software dieses Format nicht bearbeiten kann.

    Ich hab Dir einen Link zu der Firma gesetzt - da kannst Du Dir wenigstens schon mal die Features der Programme anschauen.

    Jetzt hoffe ich, dass noch ein paar andere Leute posten - nicht das Du gleich enttäuscht bist von diesem Forum ;)
     
  9. rodneymullen

    rodneymullen ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    1.) Ich wollte nur höflich sein (bin halt leider gut erzogen worden ;-) )

    2.)ok das war vielleicht nicht ganz in ordnung, aber in anderen foren, beiträgen, kann man die vielen antworten kaum mehr derlesen!

    3.)Ich verstehe nicht, was DU ^^ mt diesem Punkt aussagen möchtest!?

    4.)werds mir merken

    mal schauen, wo kann ich mich denn umhören über magix?
     
  10. Profus

    Profus Guest

    1. Es ist zwar nett aber doch irgendwie komisch und unüblich, wenn hier im Forum plötzlich das förmliche "Sie" benutzt wird.

    2. Nach nur 44 Minuten zynische Bemerkungen zu machen erhöht nicht die Wahrscheinlichkeit Hilfe zu bekommen.

    3. Das es sich bei den Videos um das mpeg1-Format handelt, sollte auch genannt werden - könnte ja auch Apples Quicktime sein.

    4. Der Betreff bestes Programm ist etwas unglücklich Gewählt - besser wäre "Suche gutes Videobearbeitungsprogramm" oder etwas ähnliches.


    Die Firma Magix soll ganz gute Lösungen anbieten und hat einen ganz guten Ruf was solche Sachen betrifft.
     
  11. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    ich habe leider keine Ahnung zu deinem Thema,
    aber :tröst:

    eine Kopie aus einem anderen Posting....


     
  12. rodneymullen

    rodneymullen ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    ich finde es löblich, wie hier auf probleme eingegangen wird...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen