Besucher-Kapazität des Forums

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von RaBerti1, 30. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi, Mädels!

    Grad hab ich wieder diese hübsche Meldung bekommen, daß wegen der großen Anzahl der Besucher meine Anfrage, die Foreneinträge angezeigt zu bekommen, leider nicht abgearbeitet werden kann.

    Nach einigem Hickhack dann auf der Hauptseite des Forums die Zahl
    599

    Davon 588 Besucher und 11 angemeldete User.

    War das Limit 600 etwa beabsichtigt?

    MfG Raberti
     
  2. ast

    ast Guest

    Gleiche Meldung auch bei 564.

    Das ist ja eine lächerlich kleine Beschränkung. Der Server is wohl ein Backbone.
     
  3. egruber

    egruber Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    23
    Bin erst seit kurzem hier, aber diese Meldung bekomme ich dauernd. 600 User sind meiner Meinung nach nicht besonders viele. Wird wohl eine eindere Ursache haben
    Wie war das noch letzthin mit der Softwareumstellung ;-)

    LG
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Zu Zeiten des vbb-Forums waren hier zu Spitzenzeiten über 1.000 User zugange und der Server lief und lief und lief...

    Hoffentlich kommen diese Zeiten bald wieder... :bet:
     
  5. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Vielleicht hilft eine vulkanische Gedankenverschmelzung?

    "Mein Geist zu deinem Geist, mein Login zu deinem Login."

    :D
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    :muhaha: :muhaha: :muhaha: :muhaha:

    Käme auf einen Versuch an. :D
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die Angabe der Besucherzahl ist doch ohnehin ein lächerlicher Fake. Nachdem Mattin zunächstz der Auffassung war, dass es niemandem auffallen würde, wenn zu jeder Tages-und Nachtzeit 200 Besucher eingeloggt seien, arbeitet jetzt ein Zufallsgenerator, der dann z.B. nachts um 04.00 461 Besucher anzeigt. Das ist doch alles nur noch ein Witz. Wenn schon keine angemeldeten Benutzer mehr eingeloggt sind, möchte man aus optischen Gründen wenigstens die Zahl der nichtangemeldeten Besucher künstlich hoch halten.

     
  8. fawny

    fawny Guest

    Möglich, dass ich unter Paranoia leide, mir drängt sich jedoch der Verdacht auf, es könnte sich um Sabotage handeln.:confused:
     
  9. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Ungefähr jede 20 Sekunden oder so wird die Zahl geändert. Ich habe immer und immer wieder aktualisiert, ewig 233 Besucher und mit einem Mal etwas später(30 sek. oder so) 273.
    Wer's glaubt.
     
  10. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Oder sollte Scotty ran???:D
     
  11. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422

    Am besten Data mit Unterstützung durch Seven und ihre Borg-Nanosonden. :D
     
  12. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    Mattin muss wieder her! :D :wegmuss:
     
  13. TanteElse

    TanteElse Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    792
    Mal ein ganz zufälliger punktueller Vergleich am Samstag Abend um 23.00(zu einem solchen Zeitpunkt war hier früher mal Hochkonjunktur)

    PC-Welt-Forum : 36 registrierte Benutzer
    Forumbase : 738 registrierte Benutzer

    Schon schade, was aus diesem Forum geworden ist. :zzz:
     
  14. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Das ist das SATURDAY NIGHT FEVER [​IMG]
    das den Server offensichtlich auch gepackt hat.
    Gleich bei meinem ersten Posting um 5:22 begrüßt mich ein freundlicher "URL konnte nicht geholt werden". Davor wurde zuletzt um 2:24 gepostet.
     
  15. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Noch eine interessante Meldung hierzu:
    Quelle: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=4020694#post4020694

    Und dazu gleich die Frage: Passiert dies auch in "unserem" Forum? :nixwissen
     
  16. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Das ist hier noch nicht passiert. Dann kämen potentielle Mitglieder unter die Räder, die im Moment keine Zeit haben. Das wäre mit meinem Account passiert, da ich mich zwar im Juli 2000 angemeldet hatte, aber erst drei Jahre später zum ersten Posting kam.
     
  17. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Na, dann sind hier im Forum ja auch noch sehr viele "schlafende deos" zu erwarten! :D

    Aber im Ernst, es würde doch dann immer noch die Möglichkeit bestehen, sich wieder erneut anzumelden, oder? ;)
     
  18. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Schlechter Stil wäre es, Accounts ohne Benachrichtigung zu löschen.
    Dann sollte eine Mail mit einer Info verschickt werden mit Fristsetzung, bis zur Löschung.
    Vielleicht ist das der Grund, weshalb sie es nicht machen. Das Mailsystem könnte mit 241200 Nachrichten überlastet werden. :D
     
  19. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Sollte man aber vielleicht mal einführen. In anderen Foren ist es üblich Accounts die lange inaktiv sind (z.B. in 6 Monaten kein Login) zu löschen. Das hält die Datenbank schlank.

    Meldest du dich in Foren gerne mal einfach so an, ohne den Account dann auch zu nutzen? :confused:

    Und um das gleich zu klären: Natürlich wären Neuanmeldungen nach einer automatischen Account-Löschung keine Doppelaccounts. ;)
     
  20. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Und was ist dann mit den Beiträgen?
    Wenn dann bei jedem gelöschten Account ein Stellvertreter für den Nick stehen würde, käme man leicht durcheinander. Da gibt es Leute, die Tausende Beiträge haben, aber schon lange nichts mehr posten.
    Leichen entsorgen ja, aber bitte keine ehemals aktiven.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen