Betriebssystem-Alternative

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von bikerider3000, 2. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bikerider3000

    bikerider3000 ROM

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo an alle zu dieser späten Stunde!

    Ich wollte hier im Forum mal ein Thema ansprechen welches wohl jeden interessieren würde. Mein Problem :confused: besteht darin ein eigenständiges Betriebssystem zu finden, welches nur für das abspielen von Multimedia gadacht ist, sprich DVD, Musik (mp3, ogg, wav, u.s.w) und natürlich auch normale Videos und Trailer (mpeg, mpg, avi, mov, sowie Divx und XviD). Darüber hinaus sollte es relativ schnell starten und die eingeworfenen CD's ggf. DVD's automatisch erkennen und abspielen. Musik sollte von der Festplatte oder auch von CD's spielbar sein.

    Wenn es so ein Betriebssystem gibt (jeddoch kein Windows oder Linux und schon garnicht das angep(rs)isene Zeta :aua: ). Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. :bet:
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Muss man das Wörtchen 'zwar' als abwertende Einschränkung verstehen ?

    Selbstbewußt wäre : Es basiert auf Linux.
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Abwertung? Mitnichten!

    Ich bin von meiner eigenen, selbst zusammengestrickten Version von MoviX recht angetan und von Linux nach wie vor begeistert.
    Der Fragesteller hatte allerdings ausdrücklich nach einem Multimedia-OS gefragt, dass nicht auf Windows, Linux oder Zeta basieren sollte. ;)

    MfG
    Rattiberta
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    sowas gibt es nicht.. optimiert auf diese Dinge ist die Media Center Edition von Microsoft. Warten könntest du noch auf das Mac OS für Intel x86, aber das basiert wenn du so willst auch auf Unix / Linux..

    Wolfgang77
     
  6. bikerider3000

    bikerider3000 ROM

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    3
    Also, dieses Betriebssystem, was da meine muss wohl noch erfunden werden. Aber bleiben wir doch mal bei Linux. Hab mir mal das MoviX angesehen. Joa das ist doch mal was. Nur halt ein wenig kompliziert. Gibt es noch andere Systeme dieser Art, andere Projekte oder sowas in dieser Richtung? Wie ist den Das MediaCenter von Microsoft?
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  8. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Vielleicht könnte ein Projekt der CT für Dich interessant sein: CT-VDR.
    Ich glaube mich auch zu erinnern, dass es da mal in einem Artikel von einer Kombination aus MoviX und VDR die Rede war, habe das ganze aber nur halbherzig gelesen. Gleich zu Beginn "des Rezeptes" stand da nämlich "Man nehme eine digitale TV-Karte..." - und sowas habe ich nicht. :D

    Hier sind ein paar Links:
    http://www.heise.de/kiosk/special/ct/05/03/
    http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/vdr3/
    http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/vdr3/download.shtml
    http://ftp.gwdg.de/pub/magazine/ct/projekte/

    Vielleicht kannst du ja was damit anfangen. :)

    MfG
    Rattiberta
     
  9. bikerider3000

    bikerider3000 ROM

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    3
    Klar hilft mir das weiter, danke nochmal an alle die mir klar gemacht haben, dass das Leben, heute nicht mehr ohne Linux zu meistern wäre. Ich bleibe aber trotzdem lieber beim Windows XP und einer PowerDVD Playersoftware.

    Thanks to all!! :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen