Betriebssystem aufspielen-wie?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Luzy1, 26. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Luzy1

    Luzy1 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    mein Dad hat zu Weihnachten einen "nackten" Rechner bekommen und da muss ein Betriebssystem drauf. Wie geht das?

    Vielen Dank
    Luzy
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    so ungefähr....
    du machst folgendes:
    starte deinen Rechner mit der Startdiskette.
    wenn du eine von W98 hast,starte mit CDROM-Unterstützung(Menüpunkt)
    gebe am Prompt A:\> ein z.b.
    D: *enter* bzw E: *enter* je nachdem,welchen buchstaben dein Laufwerk hat.
    danach einfach "setup.exe" eintippen und dann sollte die Installation beginnen......
    ggf mußt du noch in das Verzeichnis WIN9X bzw WIN98 wechseln.Das geht so: "cd win9x" oder "cd win98".
    dann wird am prompt angezeigt "D:\win9x>" bzw deinen Laufwerksbuchstaben.

    Infos über DOS-Befehle gibt es hier:
    http://www.chemie.fu-berlin.de/lehre/edv/msdos.html
    http://home.arcor.de/qb4u/index.htm

    Grizzly
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    yepp.......meine win98se (englisch) ist bootfähig,ebenso die ME-CD....

    Grizzly
     
  4. Luzy1

    Luzy1 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    naja wenn noch keine Daten drauf sind kann ja auch nicht viel verloren gehen;-) okay dann werd ich mal schauen ob das einer meiner Leute hat....
    Vielen Dank schonmal!
     
  5. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Für sowas empfehle ich immer PQMagic. Dort kann man wunderbar Partitionen verkleinern, vergrößern, etc. Allerdings kann das auch Datenverlust zur Folge haben, was heißt, das man vor solch einer Aktion ein Buckup machen sollte. Und du solltest dich vorher ein bisschen zum Partitionieren informieren, weil man sonst großen Mist bauen kann.
    Mit Fdisk kann man keine Partition verkleinern.

    MfG Thomas
     
  6. Luzy1

    Luzy1 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    ja so sieht es wohl aus...aber mein Dad hat heute Nacht noch gebastelt und hat das Betriebssystem drauf bekommen ALLERDINGS hat er jetzt nur eine Partition....und das ist mit 40GB n bissi viel und soll ja auch so nicht sein....geht das noch einzustellen?
     
  7. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Guten Morgen, äh Mittag ;-),

    wegen Vobis Rechner meinte ich nur, weil es so scheint, dass da nur Dos drauf ist. Das machen die Bei Vobis auch. Ich habe übrigens so einen Rechner ;-).
    Also, hast du eine Startdiskette mit einem Cd-Rom Treiber und Fdisk zur Verfügung? Wie groß ist die Festplatte?

    MfG Thomas
     
  8. Luzy1

    Luzy1 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Gott bewahre...nein ist kein Vobisrechner..der ist zusammengeschraubt worden aber es ist eben nichts drauf und da ihc wie schon gesagt etwas überfragt bin.....also erst dieses Fdisk und Partitionen machen und dann Betriebssystem drauf wie grizzly beschrieben hat.......?!
    Google hab ich schon befragt aber da hab ich zwar alles gefunden was der Mensch braucht aber keine Anleitung für DAU\'s bezüglich des Betriebssystems...
     
  9. Luzy1

    Luzy1 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    ahjaa..also hau ich jetzt die Startdiskette rein und die CDRom und dann schreib ich statt des C:\ .... einfach D:\>setup.exe und dann funzt das?
     
  10. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Ich wusste gar nicht, dass man die Windows98 CD direkt booten kann. Man lernt immer dazu. :-)

    MfG Thomas
     
  11. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Nur mal sone Frage, ist das ein PC von Vobis?
    Jedenfalls, bei Windows 98 musst du vorher die Festplatte Partitionieren und formatieren, dann kannst du das Betriebsystem draufspielen. Das machst du am besten mit Fdisk. Allerdings brauch bei Fdisk für größere Festplatten einen Patch. Da bin ich jetzt allerdings nicht auf dem laufenden, weil ich immer PQmagic nehme.
    Am besten richtest du dir eine Systempartition ein und 1 oder mehrere DatenPartitionen. So gehen deine Daten nicht verloren, wenn du das Betriebsystem mal neu draufmachst. Alle Partitionen machst du in Fat 32.
    Wenn du noch Fragen hast, immer frage, aber befrage auch mal Google. Da dürftest du auch Informationen dazu finden.

    MfG Thomas
     
  12. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    wenn du bis C:\ kommst,dann ist deine Festplatte ja schon mal bootfähig.
    du kannst ja mal,wenn du bei c:\> bist, FDISK eingeben.ist dies auf der Platte,werden deine Partitionen angezeigt.Wenn nicht,erhälst du eine Fehlermeldung.....

    um jetzt ein Betriebssystem aufzuspielen,gibt es mehrere Möglichkeiten:
    du kannst einmal direkt mit der CD starten(nur ab win98).dazu muß aber die bootreihenfolge im BIOS auf CDROM,A,C geändert werden und zwar im Punkt "BIOS FEATURES SETUP".
    Da du aber noch unbedarft bist,hier die zweite Lösung:
    Du benötigst dafür eine Startdiskette,die auch auf dein CDROM zugreifen kann(eine für Win98 kann das z.b.).dann wechselst du auf dein CDROM (meistens D:\ oder E:\,je nach partitionierung) und gibst am Prompt (das ist dies hier: D:\> oder E:\> ) "setup.exe" ein.der Rest geht dann automatisch.....

    Das gibt es nur eines : ÜBEN ÜBEN ÜBEN.....

    Grizzly
     
  13. Luzy1

    Luzy1 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Sorry für die spärlichen Infos,aber ich bin da auch noch recht unbedarft.
    Also, drauf soll Windows 98 und ob die FP schon partitioniert ist, weiß ich nicht..wie erkenne ich das?
    Wenn ich den Rechner hochfahre komme ich bis zu dem Bildschirm, wo man hinter dem C\ was eingeben muss......
    Formatieren...muss ich das auch bei einer leeren FP machen?
     
  14. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo,

    das sind ein bisschen wenig Informationen. Welches Betriebsystem möchtest du denn da drauf bringen?
    Ist die Festplatte schon partitioniert und formatiert?

    MfG Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen