1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Betrug mit einer ATI 9500 128 MB...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Andre77, 10. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andre77

    Andre77 Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    Guten Morgen,

    ich bräuchte mal Euren Rat bezüglich eines Kaufes einer Sapphire Radeon 9500 128 MB.

    Wie jeder weiß, kommt man an diese Karten sehr schlecht dran.
    Jedoch hatte ich am Samstag Glück, diese bei einem Computerhändler in meiner Nähe zu bekommen.
    180 Euro. Preis war ok.

    Als ich jedoch zu Hause war, bemerkte ich, dass es sich nicht um die Grafikkarte handeln würde, die ich zum Kauf beabsichtigt habe.

    An sich sieht die Grafikkarte so aus: http://www.chip.de/artikelbilder/6622919_0561d138d1.jpg

    Nach dem Kauf ist mir allerdings folgendes aufgefallen:

    Die Seriennummer, die fest auf der Grafikkarte ist,stimmt mit der Seriennummer auf dem Karton nicht überein.

    Desweiteren sieht die Grafikkarte mit dem oben angegebenen Link nicht identisch aus.

    Auf dem Lüfter steht lediglich ATI.
    Wie hier:
    http://www.chip.de/artikelbilder/6840039_6bb45795ee.jpg

    Ich bin anscheind Opfer eines Betrugs geworden.

    Problem ist jetzt folgendes:

    Die Grafikkarte hat er sich bei einem anderen Händler gekauft.
    Als Beweis habe ich die Originalquittung bekommen.

    Ich denke daher,dass er sich die Originalkarte unter dem Nagel gerissen hat, und eine nicht übertaktbare Radeon 9500 nonpro 128 MB in den Karton gelegt hat.

    1) Wie sieht nun die rechtlich Lage aus?
    2) Kann ich es beanstanden und den Händler zum Umtausch verpflichten?

    Vielleich kann mir jemand paar Tipps geben.
    [Diese Nachricht wurde von Andre77 am 10.02.2003 | 08:24 geändert.]
     
  2. Andre77

    Andre77 Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    Hoi,

    das es einige Leute gibt, die neunmalklug daherkommen und einen vorwerfen, dass man nicht in die Verpackung geschaut hat.

    Ja, ich habe in die Verpackung geschaut!
    Habe allerdings zuhause festgestellt, dass es sich nicht um die Grafikkarte handelte, die es hätte sein sollen.

    Woher soll ich wissen, wie die Grafikkarte aussieht?
    Es war kein Orignialbild auf dem Karton drauf.

    Habe mich vollkommen vom ATI Lüfter blenden lassen und besonders auf den Händler vertraut.

    Bist Du immer so mißtrauisch?
    Aber die Sache ist für mich erledigt. Habe die Grafikkarte ohne Probleme umgetauscht bekommen.

    Gruß

    André
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    &gt;Da ich glücklich war eine Sapphire <B>(zumindest den Originalkarton)</B> ATI Radeon 9500 128 MB in den Händen hatte

    Hi,

    Originalkartons kannst Du auch bei ebay steigern... ist zur Zeit groß in Mode ;) ;) ;)

    Aber was ich mich frage: Warum hast Du nicht beim Händler vor Ort geprüft, ob auch der Artikel drinne ist der auf der Verpackung angegeben war? Ein seriöser Händler wird Dir das sicherlich gestatten.

    mfg ghostrider
     
  4. Andre77

    Andre77 Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich würde mal vorsichtig sein, wie und was Du anderen Leuten vorwirfst.
    Zuerst möchte ich sagen, dass ich die Grafikkarte umgetauscht bekommen habe.
    Anscheind wurde er selber reingelegt. Ob man ihm Glauben schenken kann, sei dahingestellt.
    Mein anderes Posting resultiert daraus, dass die Wahrscheinlichkeit eine Grafikkarte zu erwischen, die man nicht übertakten kann, 1:10 ist. (laut Chip-Bericht)
    Da ich glücklich war eine Sapphire (zumindest den Originalkarton) ATI Radeon 9500 128 MB in den Händen hatte, war ich froh und habe fest damit gerechnet, dass es geht.
    Später habe ich aber festgestellt, dass es sich nicht um die Grafikkarte handelte, die es laut Karton hätte sein sollen...
    Wie würdest Du denn reagieren?
    Ich kenne Dich nicht, Du kennst mich nicht.
    Also lass gefälligst solche stupiden Unterstellungen, die nur Ärger bringen....

    ..und ZU!!!!

    Gruß

    André
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    na, wer da bei deinen Postings nicht etwas ahnt, siehe hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=96094

    Warum gibst du hier nicht offen zu, dass du eine Radeon 9500 erwischt hast bei der sich via Rivatuner zwar die anderen 4 Pixel-Pipelines freischalten lassen, diese jedoch mit Fehlern behaftet sind? Jetzt wirst du sicherlich ein mehr oder weniger grosses Problem haben die Karte beim Händler zu reklamieren.... aber wie stehts u.a. auch bei CHIP geschrieben, alles auf eigenes Risiko und die Garantie ist damit futsch!!!!

    Solche User habe ich gerne - und ab auf die Kickliste
     
  6. Andre77

    Andre77 Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    Hi,

    mache mir lediglich Gedanken darüber, wenn sich der Händler querstellt, der mir die Grafikkarte angedreht hat.

    Nach dem Motto: " Du hast die Karte nicht von mir..."

    Zeugen gab es zwar (ein Mitarbeiter) ,aber er kann sich diesbezüglich "doof" stellen.

    Scheiß Situation....

    Greetz
    André
     
  7. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    soweit ich das beurteilen kann, solltest du das teil umtauschen können, weil auf der verpackung eine karte zugesichert wird, die nicht drin - wie man an der seriennummer und dem falschen bild belegen kann. sollte aber schnell gehen, weil offensichtliche fehler sofort gemeldet werden müssen. und wenn sich dein händler bei dem vorgänger übers ohr hauen liess, ist das nicht dein problem.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen