bi.exe Datei

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Leopard959, 25. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Hallo !
    Kann mir jemand erklären wie direkt unter mein C: die Datei bi.exe kommt und was diese Datei ist bzw. anrichtet u wie ich sie am besten eliminiere !
    Einfach löschen?
    Brauch ich die?
    Kennt die jemand?

    In der "Prozesse"-Liste (Tast Manager) scheint sie nicht auf bzgl. läuft sie nicht!
    Ich hasse sowas ! *g*

    Freu mich auf Hilfe !

    ;-)

    mlg
    Martin
    [Diese Nachricht wurde von Leopard959 am 25.04.2003 | 02:44 geändert.]
     
  2. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    DANKE !!!

    Bin nun die bi.exe und den RVP-Ordner los ... UND weitere 105 Spyware-Dateien bzw. Keys !!!

    Setze nun ad-aware6.0 und spybot search&destroy ein !!!
    Das eine fand manche Sachen, das das andere Programm nicht fand!!!
    ;-)

    Nochmals vielen Dank an alle die mir diesbzgl. weitergeholfen haben!!!
    Waren die richtigen Tipps !

    mlg
    Martin
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Für Ad-aware kannst du hier ein LanguagePack runterladen:
    http://www.lavasoft.de/res/aaw-lang-pack.exe
    und dann im Programm einstellen: Status / Start / Customize / General / Language File: Deutsch / Proceed.

    In Spybot Search & Destroy kannst du unter Einstellungen (Settings) die Sprache (Language) wählen.

    Vor dem Einsatz beider Programme sollte erst im Programm nach einem Update gesucht werden.

    Mfg Manni
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    XP-Antispy schaltet nur das Win-Heimweh ab,während AdAware nach Spyware sucht.............für AdAware gibt es LanguagePacks
     
  5. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Danke für die Info !!!

    XP - AntiSpy geht auch?
    Oder ist das nicht so gut?
    Gibts da mehrere Varianten davon?

    Ad-aware ist nur auf english?
    Spybot Search & Destroy auch nur auf english oder ist das deutsch?
    Sind die beiden besser als XP-AntiSpy ?

    mlg
    Martin
     
  6. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Evtl. hast du dir Spyware eingefangen. Benutzt du evtl. Grokster?
    http://www.google.de/search?q=rvp+bpc.exe&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de&meta=
    http://mywebpages.comcast.net/robotarmy/

    Lad dir mal Ad-aware oder Spybot Search & Destroy und lass deinen Rechner mal auf Spyware untersuchen:
    http://www.lsfileserv.com/support/download/
    http://spybot.eon.net.au/index.php?lang=de&page=download

    Mfg Manni
     
  7. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    So ... nun ...
    Es wurde wieder - trotz Deinstallation - ganz automatisch - ein Ordner unter C:\Programme names
    RVP
    erstellt !!!
    In diesem Ordner befindet sich eine
    bpc.exe
    uninst.exe

    Nur beim Anklicken des Ordners RVP
    erstellt sich eine
    bi.exe
    direkt unter dem C:
    AntiVir ist installiert u hat nichts gefunden !

    Wie bekomm ich diesen Murx weg (deinstallieren nützt ja nichts) !???

    Wie ist es überhaupt möglich, dass sich ein Ordner selbst erstellt und wie kann durch anklicken eines ORDNERS eine bi.exe im C:\ entstehen ???

    HILFE !

    :-)

    mlg
    Martin
     
  8. Leopard959

    Leopard959 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    85
    Ja konntest du - thanx
    ;-)

    mlg
    Martin
    [Diese Nachricht wurde von Leopard959 am 25.04.2003 | 03:21 geändert.]
     
  9. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Hi!

    Ich kenne die Datei nicht selber. Ich vermute aber mal, dass es sich um diese hier handelt:
    http://www.google.de/search?q=cache:zkNR0mqOVOgC:www.tavi.co.uk/ps2pages/reply.html+%22bi.exe%22&hl=de&ie=UTF-8

    Zitat: "Utility to turn parallel port bidirectionality on and off"
    Soviel zum Sinn und Funktion.

    Du solltest vielleicht sicherheitshalber mal einen Virencheck mit einem aktuellem Scanner durchführen (Download unter http://www.free-av.de , der iss kostenlos und gut) um sicherzugehen, dass keine Vireninfektion deines PCs vorlieg (was ich aber nicht vermute).

    Ansonsten sollte die Datei einfach zu löschen sein und das war\'s dann halt....Ich denke nicht, dass eines Deiner Standard-Programme diese benötigt, dagegen spricht auch der Speicherort.

    Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen
    -Bond-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen