Bidde speicher doch ma meine Passwort...

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Bond, 2. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Ich habe unter Win98SE eine DFÜ- Verbindung mit RASPPOE für meinen DSL- Zugang erfolgreich eingerichtet. Surfen klappt auch prima, aber ich muss bei jeder Einwahl mein Kennwort neu eingeben, das Häckchen "kennwort speichern" ist nicht aktivierbar. Unter WinXP isses problemlos speicherbar.
    Was tun?
    -Bond-
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Da wäre ich vorsichtig . Wenn man eine T-DSL Flat hat , hat man auch einen T-Online-Anschluss + Nummer . Wenn einer das + Passwort rausbekommt , kann er auch mit ISDN + Modem mit deiner Nummer rein ! Dann zahlst du die Verbindungsgebühren (2.9PF/min warens glaube ich) . Das mit dem Passwort nicht speichern stimmt natürlich schon , aber wenn man ein bischen acht gibt (und du hast ja ne Firewall) geht das auch .

    MfG Florian
     
  3. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Das Passwort für meinen T- DSL - Anschluss kann gerne jeder klauen, wenn er will (das soll er mit Firewall und Virenscanner erstmal schaffen). Was schadet es mir? Garnix, iss schließlich Flat und DSL, also 0190- Abzocke geht auch net...
     
  4. gipf

    gipf ROM

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    5
    Es wird immer wieder davor gewarnt, das Paßwort zu speichern, weil es Interessierten möglich ist, dasselbe von der Festplatte zu klauen!
     
  5. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    So könnts natürlich auch gewesen sein :-) Na ja , man kann sich net alles merken .

    MfG

    Florian
     
  6. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    s einfachmal installiert und neu gestartet, nu geht\'s.
    ! Danke nochmal !
     
  7. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo Bond !

    Ich meine , mich erinnern zu können , das man fürs speichern den
    Client für Microsoft-Netzwerke installieren muß , mit dem Family Logon geht}s nicht . Falls du das nicht hast , kannst es ja probieren .

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen