1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bier im Laptop - was ist defekt??

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von vf31, 6. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vf31

    vf31 ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich hab einen Laptop hier, über den etwas Bier gekippt ist. Er läuft zwar einwandfrei, dies aber nur ca. 1-2 Std, dann schaltet er sich spontan aus (fährt nicht runter o.ä.). Dann lässt er sich mehrere Stunden nicht einschalten, funktioniert nach dieser Pause aber - mal wieder für 1 bis 2 Std. - ohne Fehler.

    Hat jemand ne Idee, welche Teile hier kaputt sein könnten? Die Kühlung scheint ok, zumindest die CPU bleibt konstant unter 60 Grad.

    Es handelt sich übrigens um einen Toshiba Satellite 1110.
    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte,
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Goldeneye

    Goldeneye Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    97
    Pech gehabt. Man sollte am Notebook nicht saufen. :saufen:

    "Am schlimmsten sind die Fälle, in denen Bier ins Notebook gelaufen ist", erklärte der Leiter des Service-Zentrums, Christian Dittrich. Bier sei "für die filigrane Technik so aggressiv wie nur wenige andere Flüssigkeiten".
     
  3. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Läuft der Lüfter noch?
    Auch mal die Temperatur der anderen Bausteine checken.
    Vielleicht ist auch irgend etwas verklebt. Mal versuchen zu reinigen.

    Prost!
    [​IMG]
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Wie kann man nur? :D

    Also, ich würde ihn sofort einschicken, um retten zu lassen, was noch zu retten ist!
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Kipp noch ein bisschen Kaffee hinterher. Das neutralisiert das Bier. Aber nicht vergessen nur Kaffee mit Milch und Zucker zu nehmen! :totlach:
     
  6. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    also ich mag am liebst kaffe mit zucker
    lol
    spass ich würde ma gucken mit sisoftware sandra 2005
    wie die temp der einzelnen teile im laptop sind
     
  7. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Nee, mal im ernst. Wenn Du das Teil nicht selber aufmachen und vorsichtig reinigen willst/kannst und die Kiste nicht zu alt ist, dann würde ich den auch in Profi Hände geben, bevor die Kiste ganz abraucht.
     
  8. elab0007

    elab0007 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    das ist mir auch schon mal passiert.vorsicht nicht das gerät weiter anschalten da andere teil die noch nicht kaputt sind beschädigt werden können.ich habe mein Laptop eingeschickt. wurde gereinigt für 150 €. guter Preise besonders wenn das Gerät neu ist.
     
  9. unisono01

    unisono01 ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Hab übrigens gehört, dass reiner Alkohol gegen Bier hilft. Nem Kumpel von mir ist mal das Handy ins Klo gefallen (der hatte auch etwas viel Bier intus). Dann in ein Glas Ethanol gelegt, getrocknet und läuft einwandfrei.
    Aber das funktioniert bei einem Laptop wohl nicht, da bräuchtest du schon eine ganze Menge Alk (machs jetzt bloß nicht!!!).
     
  10. vf31

    vf31 ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Hi nochmal,

    vielen Dank schon mal für die vielen Tipps incl. Kaffee und reinen Alkohol. Hab´s dann doch mal mit der sisoftware sandra 2005 probiert; leider fehlen dem notebook aber die hardware monitors oder die sensoren; die einzige Temperatur, die ich messen kann, ist die von der CPU, und die ist ok. Andere Möglichkeiten gibt es wohl nicht, die Temp. herauszufinden, oder?


    Ich würd das Ganze ja auch mal reinigen, trau mich aber noch nicht so ganz ran; (ist übrigens ein toshiba satellite 1110); gibt`s wichtige Hinweise, was man beim Auseinanderbauen beachten sollte? und womit reinigt man am besten?

    Ich würde das notebook ungern weggeben, weil die Geschichte mit dem Bier wohl schon ne Weile her ist, und ich nicht weiß, ob sich das wirklich lohnt oder das gerät nicht doch recht bald völlig demoliert ist...

    Schöne Grüße und danke nochmal :)
     
  11. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Wenn Du noch nie ein Notebook geöffnet hast, dann ist das ganze ein heikles Thema. Ein bisschen Erfahrung ist da sicher von nöten, zumal insbesonder Toshiba mit unendlich vilen Schrauben hantiert die nicht immer leicht zu finden sind.

    Ich weis von unerfahenen Bastlern die sich das Gehäuse und oder andere Teile Kaputtgemacht haben weil sie irgendwo ne Schraube übersehen haben. Reinigen sollte man am besten mit alkohol. (Nein kein BIER!)!!!

    Alles gut trocknen bevor man es wieder anmacht. Aber vill lohnt es sich doch das Ding einzuschicken.
     
  12. repper79

    repper79 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    176
    Eigentlich schade um das Bier :saufen:
     
  13. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Dann mal Prost zusammen! Ist doch mal was neues, sein Bier nicht aus nem Glas sondern aus dem Notebook zu schlürfen. :rock: :saufen:
     
  14. vf31

    vf31 ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    jaja, wer den schaden hat :o

    aber was das öffnen von notebooks betrifft, hab ich leider wirklich null erfahrung; bin aber immer noch halbwegs entschlossen.

    Sollte man irgendwas auf jeden fall beachten und hat jemand ne ahnung, wo ich vielleicht ne grafik oder (demontier)beschreibung für das notebook von innen herbekomme (toshiba satellite 1110)?Die toshiba-seiten hab ich abgeklappert, da war nichts und das thema reinigung erschöpft sich da beim säubern der tastatur mit dem staubsauger :nixwissen


    Schönen Dank auf jeden fall für die hilfe; wenn ich die ultimative bier-aus-laptop-lösung finde, werd ich sie natürlich hier hinterlassen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen