1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Big Prob mit Radeon X800 XL

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Tobomb, 15. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobomb

    Tobomb ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo!
    Ich hab ein ziemliches Problem mit Spielen (Empire Earth/Gunz) und meiner Grafikkarte. Wenn ich z.B. Gunz spiele, geht alles so ca. 5 Minuten richtig gut, aber dann.....

    1. Bildschirm wird schwarz/mein Monitor zeigt kurz "No Signal" an/Bewegung der Maus lässt es verschwinden

    nach 20 Sekunden erneut der Fehler :(

    das geht dann so 3 mal weiter, dann bleibt der Bildschirm schwarz....

    2. Vierecke in allen möglichen Farben erscheinen auf meinem Bildschirm und füllen fast alles aus (in Reihen)

    3. VPU Revover zeigt an, dass die Grafikkarte neu gestartet wurde, da sie nicht mehr auf Befehle reagierte (Übersetzung)

    Danach ist ein Neustart erforderlich, dann geht alles wieder gut, bis ich das nächste Mal eins der Spiele spiele....

    Es tritt nur bei diesen Spielen auf.
    Woran liegt das?!
    Könntet ihr mir weiterhelfen? Bin echt verzweifelt :confused:
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    1. Poste mal die Temperatur der Grafikkarte, klingt nach einem Wärmeproblem!
    2.Und bitte auch mal die Netzteil Werte hier posten (Die Ampere-Werte!)

    mfg
     
  3. Tobomb

    Tobomb ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    zu 1. es ist eine passive Grafikkarte, wo kann ich da die Temperatur herausfinden?
    zu 2. das Netzteil hat 350 Watt

    (wärmeproblem also.....?)

    die Grafikkarte heißt glaub ich X800 XT (ist die passiv oder ist das doch eine andere?)
     
  4. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    passiv ah ja. Wie stehts mit deiner Gehäuse lüftung?? anzahl der lüfter + anordnung?
    die temperatur sollte bei einer X800 mit riva tuner auslesbar sein.

    die ampere werte wollen wir wissen ;)

    P.S: Ein Blick auf die Graka sollte reichen um zu erkennen ob die aktiv oder passiv gekühlt ist :D
     
  5. Tobomb

    Tobomb ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    hab die rechnung gefunden :p

    die Grafikkarte heißt doch Radeon X800 XL 256MB passiv PCI-Exp.

    Netzteil: Midi-Tower Bluestar 420W CobaKing NT

    und...

    Kühler
    Nr.1: Chipsatz-Kühler am Motherboard (muss bald ausgewechselt werden (Lagerschaden))
    Nr.2: Netzteil-Kühler durchmesser 12cm
    Nr.3: CPU-Kühler (Kühlrippen ^^)

    keine ahnung was die amperewerte sind sorry :(

    riva tuner hab ich net -.-
     
  6. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    also wenn die Graka tatsächlich Passiv gekühlt sein sollte und du keine Gehäuse-Lüfter hast wundert mich nix. Bau erstmal einen 80x80 unters netzteil, der die warme Luft aus dem Gehäuse befördert. Dann baust du einen vorne unten ein, der frischen Wind ins Gehäuse bringt. Dann sollte die Graka erstmal richtig gekühlt sein!
    So, dann, da du das Gehäuse aufgeschraubt hast, wirfst mal einen Blick auf das Netzteil. Dort sollte tabelarisch aufgeführt sein, wieviel Ampere z.B. die 3,3V Leitung hat, die du uns dann postest!
    (auch 5V / 12V)

    Hier bekommst den Riva Tuner!

    mfg
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Du hast doch bestimmt die Ultimate Edition von Sapphire, oder? Also nen Zalman VF700-CU Kühler auf der Platine montiert.
    Ich tippe auch mal auf Überhitzung! Mach mal dein Gehäuse auf, und teste dann weiter!
    Allerdings könnte es auch am Netzteil liegen. Das ist nämlich nciht gerfade sehr gut. Das war doch mit bei deinem gehäuse dabei, oder?
     
  8. Tobomb

    Tobomb ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    und wäre das Problem mit einer aktiv gekühlten Graka gelöst?
    oder brauch ich trotzdem noch mehr Kühler/stärkeres Netzteil?

    Ampere des Netzteils: ich hab keine ahnung :p
    da steht 3,3V=28A 5V=35A 12V=15A

    ja, das netzteil war dabei ^^
     
  9. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Mensch 15A auf 12V und ne X800 XT :rolleyes: !
    Ich glaub jetzt eher dass das NT der schwachpunkt ist, vorallem weils so eins war: "War bei dem Gehäuse dabei" :D

    Sapphire ist ein Grafikkarten-Hersteller :D
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, Sapphire X800XL Ultimate!

    Hast du die zufällig?
     
  11. Tobomb

    Tobomb ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    also,
    was ist jetzt zu tun?
    andere grafikkarte oder mehr kühler/stärkeres Netzteil?
    was wäre denn billiger?

    die sapphire hab ich net glaub ich ^^
     
  12. Tobomb

    Tobomb ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    omg, ich hab gerade beim riva tuner nach der temperatur geguckt, die is bei 55-60°C .......

    ziemlich viel!
     
  13. Martin55

    Martin55 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    61
    Hallo Tobomb,

    an Deiner Stelle würde ich mir zuerst ein stärkeres Netzteil kaufen. Die standardmäßig im Gehäuse enthaltenen Netzteile sind leistungsmäßig und qualitativ leider oft unterer Standard.

    Wenn das alles nichts helfen sollte, sind zusätzliche Gehäuselüfter zum Einen notwendig und zum Anderen auf jeden Fall die kostengünstigere Lösung. Zudem haben von einem kühleren Gehäuse alle darin verbauten Komponenten etwas.

    Eine aktiv gekühlte Grafikkarte benötigt mit Sicherheit auch mehr Strom vom Netzteil/Motherboard. Damit würde ich noch warten, da die von Dir eingesetzte Karte für die von Dir genannten Spiele ja vollkommen ausreicht.

    Edit:

    Die von Dir genannten Symptome deuten darauf hin, dass der Karte zu heiß wird. Aber auch dann, wenn die Karte nicht ausreichend mit Spannung versorgt wird, fängt die Karte an zu spinnen, was sich so, wie von Dir beschrieben, äußern kann.

    Edit 2:

    Noch was: Hast Du schon mal auf der Internet-Seite des Mainboardherstellers nachgesehen, welche Grafikkarten von ihm freigegeben worden sind? Unter Umständen braucht Deine Karte nämlich manchmal mehr Strom als das Motherboard liefern kann (kommt in Einzelfällen vor) und damit könntest Du auf Dauer Dein Mainboard killen.

    Gruß
    Martin
     
  14. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    @Martin55: Nene, ich glaub Grakas, die mehr Strom brauchen als das Mobo liefern kann holen sich den Saft doch von dem Netzteil direkt!

    55°-60° liegen noch im grünen Bereich, erst ab 70°-75° wirds langsam kritisch würd ich mal sagen.

    Ich schließe mich den anderen an und sage auch erstmal Netzteil wechseln!

    mfg
     
  15. Tobomb

    Tobomb ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    also doch keine neue graka....
    OK!
    morgen (ups is ja schon heute xD) geh ich los und versuch was zu machen....

    danke für die hilfe!

    ehm noch was...., wie meinst du die aussage, dass meine graka für die von mir gespielten spiele ausreicht?!
    die is verdammt gut (wenn auch passiv gekühlt -.-) und eine der neusten von ati, darüber hinaus gibts glaub ich nur die X850.....

    is aber net so böse gemeint wies klingt :)
     
  16. Martin55

    Martin55 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    61
    @ luigi_93:

    Danke! Habe da wohl aus Versehen um ein paar Ecken zuviel gedacht - mein zweites Edit gehört hier ( in diesem Thread) komplett in die Tonne!


    @ Tobomb:

    Natürlich ist die Karte schon gut - dass Dir bewusst ist, dass Du leistungsmäßig Abstriche wegen der passiven Kühlung machen musst, meine ich Deinem "wenn auch passiv gekühlt" entnehmen zu können. Meine Aussage "reicht für die Spiele aus" wollte ich auch nicht negativ verstanden wissen im Sinne von "mehr schafft die eh' nicht" ;)

    Gruß
    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen