1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bild bleibt schwarz !

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von juL`, 25. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juL`

    juL` Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    hi ho und allen ein schönes fest !

    Mein Prob:Mein bildschirm bleibt schwarz wenn ich meinen Pc an mache aber er läuft durch !

    Ich habe mir das Mainboard:ASROCK K7VT4A+ gekauft
    Und einen neuen CPU AMD Athlon xp 2600+

    Warum bleibt der tft schwarz ??



    juL`
     
  2. juL`

    juL` Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Ich bin neu hier ich denke mit cfg minst du mein pc !
    aaallllsoooo !
    Graka: Fx5700 Leadtek
    hab wärmeleitpaste benutzt die graka steckt auch richtig es kommt kein piieeeep
    abstandhalter nein! hab ich nich benutzt !
    Ich habe nicht von anfang an die jumper richtig gehabt kann da etwas passieren ???
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi, ich schalte mich auch mal ein wenns recht ist ;)

    Also wenn ich dich richtig verstanden hab, hast du das Board direkt aufs Gehäuse geschraubt! Da am Gehäuse wahrscheinlich nix isoliert ist (bei den Löchern fürs Board), hast du es mit hoher Wahrscheinlichkeit kurzgeschlossen!
    Sind die Löcher am Gehäuse ein bisschen "erhöht"? Wenn nicht:
    Board nochmal raus, und in jedes Loch, das verwendet wird, einen Abstandhalter rein (nicht mehr und nicht weniger) und DANN das Board rein!
    Falls einige von den Löchern etwas angehoben sind, kommt in diese kein Abstandhalter mehr, also nimm in dem Fall entsprechend weniger Abstandhalter!
    Bei manchen Billig-Gehäusen sind alle Löcher etwas erhöht, die sind überhaupt nicht für Abstandhalter vorgesehen! Dann müssen aber zwischen Board und Gehäuse Kartonscheiben oder kleine Gummiringe, um das Board nicht kurzzuschliessen!

    Ich will keine Panik verbreiten, aber kann schon sein dass du dein Board damit umgebracht hast, muss aber nicht sein! ;) Schau also mal nach und bau es richtig ein...
    Wenn dir was nich klar ist, wieder melden :)

    Ach ja ganz vergessen, wenn nur zwei oder drei von den Löchern höher sind, muss man die natürlich auch noch isolieren, logisch... nur zur Sicherheit nochmal!
     
  4. juL`

    juL` Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Soll ich dir was sagen ....
    Mein gehäuse hat keine schrauben ! :)

    Also tot ist es auf keinenfall!
    das gehäuse habe ich !
    http://www.thermaltake.com/xaserCase/vm3000/vm3000a.htm

    gugg es dir an und sag dann nochma ob mein board tot sein könnte :)

    aber egal gibt es noch andere möglichkeiten ???


    juL`
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Vergiss alles was ich gesagt hab :D Kann ich ja nicht wissen, naja...
    Also du hast gesagt, der PC läuft durch, wie meinst du das? Es könnte auch sein, dass die CPU was abbekommen hat, da es nicht piepen will, könnte das auch sein! Oder beim Lüfter montieren abgerutscht? Ansonsten einfach mal testweise eine andere Graka versuchen, man kann ja nie wissen! Hatte ich letztens, ein frisch gebastelter Rechner hat keinen Mucks gemacht, und es war "nur" die Graka schuld...
    Das Board hat wenn ich richtig sehe keinen 4Pol-Anschluss für die CPU, den man vergessen könnte, das kanns also auch nicht sein :rolleyes:
    Das Netzteil könnte auch noch eine Möglichkeit sein, wenn garnix hilft poste mal die Daten des NT auf der 3,3/5/12 Volt Schiene...
     
  6. juL`

    juL` Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Ich hab schon eine andere graka ausprobiert geht auch nich.....
    abgerutsch das weis ich nich..... mhh kann sein .....
    Beim netzteil kenn ich mich nich aus sry !
     
  7. daewoo.nubira

    daewoo.nubira Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo Jul,
    Habe das selbe Board funtioniert tadellos ( AMD Athlon XP 3000+ FSB 333). Probiermal nen anderen Speicher ( hat dann bei mir auch geholfen). Hast du es am panel richtig angeschlossen ? Schick mir mal deine mail Addy, dann mach ich mal nen Bild von meinem.
    MFG
    Stephan
     
  8. MadMax123456798

    MadMax123456798 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Ich hab auch das selbe problem, ich hab mir ein MSI K7N2 Delta2-LSR und neuen Speicher gekauft, hab dann meinen alte 2200 Xp Cpu da eingesetzt, dann halt Grafikkarte und und ein 420 Watt Netzteil, und der Monitor bleibt schwartz.
    In meinem Gehäuse sind auch nur erhöhungen und als ich es da eingebaut hab und ich Strom draufgelassen hab hat sich auch nur kurz der lüfter gedreht und das wars, aber als ich das MoBo nochma ganz ausgebaut hab und alles angesclossen hab und Strom draufgelassen hab hat sich zwar der Lüfter gedreht, aber der Monitor blieb schwartz, hab ich da jetzt irgendwas kaputt gemacht?
     
  9. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Hast Du auch ein Betriebssystem? - Langer Rede kurzer Sinn: Du bist Mausschubser und hast die Festplatte mit einer früheren Inst. an das neue Motherboard gestöpselt. Ist das so?

    -Ace-
     
  10. MadMax123456798

    MadMax123456798 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Also so ist es bei mir, aber, ich hab ja auch schon versucht den Pc ohne die Festplatte zu starten, aber das hat alles nix geholfen
     
  11. daewoo.nubira

    daewoo.nubira Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo Mad Max,
    Ist die Graka und Arbeitsspeicher richtig drinne? Wurde es am panel vom MoBO richtig angeschlossen ?
    MFG
    Stephan
     
  12. MadMax123456798

    MadMax123456798 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Ja das sitzt alles aufjedefall richtig drin, ich hab jetzt mal den Duron 800 von meinem Bruder da reingesetzt, aber da passierte genau das gleichge, der Monito blieb schwartz, also entweder is da Mobo platt oder das unterstützt nicht den Porzessor, und den Amd Xp 2200 hab ich in mein altes MoBo, was einwandfrei funktioniert hat gesetzt, und da blieb auch der Monitor schwartz, also denke ich, dass der Prozessor auch platt ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen