1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bild bricht zusammen, danach extrem langsam

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mario82, 25. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mario82

    mario82 ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo, ich habe win xp sp2
    2,4 ghz p4
    256 ram
    ati-all-in-wonder 8500

    aus mir unerklärlichen gründen kommt es immer wieder vor, dass plötzlich das bild zusammenbricht, für ein paar sekunden verschwindet und danach der bildaufbau nur noch sehr langsam vor sich geht, wenn man scrollt, wird das bild quasi schichtweise aufgebaut
    winamp, der nebenbei rennt, ist von dem ganzen aber unbeeindruckt und spielt ohne eine einzige verzögerung weiter

    wäre für die angabe von möglichen ursachen meines problems sehr dankbar

    mario
     
  2. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Da WinAmp weiterläuft nehm ich jetzt mal an, dass das Problem bei der Grafikkarte liegt.

    Welchen Treiber verwendest du?
    Mal geschaut ob die Graka überhitzt?
    Hast du die Möglichkeit die Grafikkarte in nem anderen Rechner zu testen?

    Ciao
     
  3. mario82

    mario82 ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    2
    danke für den hinweis

    ich habe jetzt mal meinen pc ordentlich innen gereinigt und einen teil des gehäuses runtergenommen, damit mehr luft dazu kommt, im moment läuft der pc wieder einwandfrei

    weiters dürfte der lüfter der grafikkarte nicht mehr ordentlich arbeiten, ist zeitweise recht laut
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Traust Du dir zu, den Grafikkartenkühler mal zu demontieren? Mal die Wärmeleitpaste erneuern, falls überhaupt welche drauf ist. Könnte auch ein Pad sein. wenn er einmal runter ist, so richtig saubermachen, mit Druckluft und Spiritus. Und den CPU-Kühler gleich mit. Wenn nicht kennst Du bestimmt jemanden, der das schonmal gemacht hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen