1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bild ruckelt am BenQ DV3750

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von calpi2, 29. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. calpi2

    calpi2 Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    wenn ich einen PC an meinem LCD TV BenQ DV 3750 anschließe und vom PC eine DVD oder über den Sat Receiver, der im PC eingebaut ist, ansehe, ruckelt das Bild bei Laufschrift oder Kamerabewegungen. Den LCD TV habe ich über DVI und VGA Anschluss getestet, das selbe Fehlerbild. Ich habe 4 verschiedene PC`s angeschlossen, der selbe Fehler. Andere LCD`s bringen weniger bzw. kein Ruckeln. Gibt es bei dem LCD TV evtl. eine versteckte Einstellung? Kann mir jemand einen Tip geben?
    Grüße aus Berlin

    :bet:
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    das dürfte imho an der Reaktionszeit des TV liegen. Dafür gibt es leider keine Einstellung. Hast Du mal 'nen einfachen Receiver / Antennenanschluss ausprobiert?
     
  3. calpi2

    calpi2 Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    PicoBS
    das hat nichts mit der Reaktionszeit zu tun. Mein alter LCD TV hat 16ms, der BenQ DV 3750 8ms. Wie beschrieben über SCART ist ein Film ruckelfrei.
    Grüße aus Berlin
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Und was hatte der alte für eine Auflösung? Auch 1920x1080?
    Wenn Du diese Auflösung mit einer 6700XL fahren willst, is klar das Ruckelt. Vieleicht noch alles angeschaltet inne Treiber?

    Was sind da für Karten drinn?

    Kann es sein, daß der Fernseher nen Defekt hat?
     
  5. calpi2

    calpi2 Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    1920x1080 geht beim BenQ nur über Antenne und Scart, über DVI und VGA ist nur eine Auflösung von 1280x1024 möglich, ich habe auch schon alle niedrigeren Auflösungen probiert. BenQ teilte mit per email mit, dass es ein technisches Problem ist (Artefakte usw.) damit gebe ich mich aber nicht zufrieden, da es keine Artefakte sind. > technik, die begeistert?
    Grüße aus Berlin
     
  6. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Tausch ihn um. Oder gehts nicht mehr?
     
  7. calpi2

    calpi2 Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    habe jetzt meinen BenQ DV3750 aus der Reparatur zurück. Systembaugruppe wurde erneuert, Update durchgeführt, laut Techniker kein Fehler feststellbar. Das Bild ruckelt weiter bei bewegten Bildern, das Ganze hat also nichts gebracht. Der Händler nimmt ihn nicht mehr zurück, die BenQ Hotline gibt mir mein Geld auch nicht zurück. Nie wieder BenQ!!!!!
    Grüße aus Berlin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen