1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bild und Ton laufen nicht synchron

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von 03081963, 22. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 03081963

    03081963 ROM

    Hallo zusammen
    Mein DVD kann nur Video CD abspielen. So wandle ich die *.bin und *.cue Dateien um mit vcdgear. Klappt auch bestens. Ich brenne sie dann mit Nero Version 5.5.9.0 in 4-facher Geschw. Das Bild wird jeweils einwandfrei. Bloss stimmt der Ton nicht mit dem Bild überein. Es entstehen Differenzen von bis zu 8 Sekunden.
    Kann mir jemand helfen ? Muss ich langsamer brennen ? Oder gibt es da noch ein Trick, den ich in keinem Forum gefunden habe.
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Gruss
    Begi
     
  2. idhenry2k

    idhenry2k Kbyte

    Dann liegt das Problem wohl bei vcdgear (kenne das Programm aber nicht...). Hast Du Dir den Film mal auf dem Rechner angesehen, bevor Du ihn gebrannt hast? Wenn dort die Verschiebung auch auftritt, dann hat das nix mit dem Brennen zu tun.
    Dann ist die Framerate zu hoch oder zu niedrig. Das kannst Du mit VirtualDub fixen, dort gibt es irgendwo im Menue den Unterpunkt Framerate. Damit probierst Du solange rum, bis beide Spuren am Ende des Films parallel laufen, beschneidest und speicherst den Film (dauert ein wenig) als avi (nimmt ein wenig Platz weg). Im Anschluss wandelst Du den Film mit tmpgEnc in eine vcd-konforme mpeg um und ab damit zum Brennproggie.

    Hoffe, das hilft Dir irgendwie weiter.

    Henry
     
  3. 03081963

    03081963 ROM

    Hallo Henry
    Es sind *.bin und *.cue dateien von Filmen, die ich aus dem Internet runtergeladen habe.

    Gruss
    Begi
     
  4. idhenry2k

    idhenry2k Kbyte

    Welche bin und cue Dateien? Wo hast Du die her?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen