Bild und Ton stockt seit neuem Rechner

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von kNoPf2k, 4. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kNoPf2k

    kNoPf2k ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    Guten abend...ich besitze den "ITV-710 USB2.0 DVB-t TV Tuner" und hatte vorher mit meinem alten rechner (AMD 2600+,512DDR RAM,ATI Radeon 9600Pro) keine probleme mit dem Ding.....nur seitdem ich nen neuen rechner habe (AMD 4400+ X2,1024DDR-RAM,nVidia Geforce 7800GTX,ASUS A8N Premium-nForce4) ruckelt das bild und der ton ständig-ein angenehmes schauen ist somit nicht möglich.
    der RF-Quality Balken ist voll.dh. im grünen bereich
    der RF-Power Balken hingegen ist im gelben bereich-und somit nicht voll.

    bei den Informationen steht desweiteren:
    -Video Attributes-
    Source Resolution: 720x576
    Aspect Ratio: 4:3
    Color Format: YUY2
    Video Acceleration: NOT IN USE
    DxVA Mode: 0
    IA MMX Technology: IN USE
    IA SSE: IN USE
    IA SSE2: IN USE
    3D Now! Technology: IN USE
    Enhanced 3DNow! Technology: IN USE
    3DNow! Professional Technology: IN USE

    -Audio Attributes-
    Format: MPEG2

    hoffe mir kann jemand helfen...:bitte:
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...die Lösung steht vielleicht hier:
    ...das ist eine Einstellung der Grafikkarte, die du in den Treiber-Optionen findest (möglicherweise "Hardwarebeschleunigung oder so, hab keine NVidia). Such mal danach und schalte es ein...andererseits: wie sehen denn deine USB-Einstellungen aus?
     
  3. kNoPf2k

    kNoPf2k ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    hab die hardware beschleunigung an gemacht....ohne erfolg...wie bzw wo sehe ich denn die USB einstellungen? muss ja schon was mit USB zu tun haben...schliesslich bekommt das gerät dadurch strom...denke ich
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...im Gerätemanager.

    Wieviele USB-Geräte hast du angeschlossen? Wieviele werden durch den USB mit Strom versorgt?
     
  5. kNoPf2k

    kNoPf2k ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    nur Maus und das besagte Gerät
     
  6. kNoPf2k

    kNoPf2k ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    sorry 4 doppelpost aber editieren geht nich mehr

    und hier mal n bild von meinem Geräte manager

    [​IMG]
     
  7. kNoPf2k

    kNoPf2k ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    was mir eben noch aufgefallen ist...wenn ich mit der maus auf dem RF-Quality balken bleibe steht da "22.0" aber wenn ich auf dem RF-Power Balken stehen bleibe: "-71.48" und wechselt ständig zwischen -71.48 und -71.88
     
  8. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...USB2.0 ist nicht eingerichtet - kein Wunder, dass es ruckelt. Es müsste ungefähr so aussehen, wie im Anhang - nur nicht VIA, sondern irgendwas mit NForce. Also nochmal die Chipsatz-Treiber installieren.
     

    Anhänge:

    • $USB2.jpg
      $USB2.jpg
      Dateigröße:
      33,3 KB
      Aufrufe:
      33
  9. NightiX

    NightiX ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Hab auch neuen rechner und auch das gleiche prob hab usb stick Life View Q DVB-t und neuer rechner ist Amd Athlon 64 dual core 3800 und die grafikkarte ist Ati Radeon x1600

    er rückelt und stottert also ich vermute das es an den dual core prozessor liegt hab alles ausprobiert und nix hilft könnte verzweifeln auf den alten rechner liefs wunderbar und jezt nix
     
  10. kNoPf2k

    kNoPf2k ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    also hats ja gar keinen sinn......danke NightiX und ein besonderer dank geht an goetti...danke für deine hilfreichen posts und die Geduld :bussi:
     
  11. NightiX

    NightiX ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Ich hab das Prob gelöst und es lag an den USB2.0 anschluss der mainboard

    ASUS A8N Premium-nForce4

    ich hab einfach die usb2.0 karte von meinen alten rechner mitteingebaut und jezt gehts ohne Probleme

    so eine USB2.0 karte bekommt man schon ab 4.99€
    einfach einbauen und wieder normal TV kucken ohne gestotter oder rüteln:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen