Bild von TV-Karte ruckelt

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von rheinweib, 5. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    Hallo, wenn ich mit meiner Terratec TV-Karte was vom TV aufnehme,oder von der Videokamera abspiele, dann ruckelt der Mediaplayer. Der Ton bleibt normal, das Bild hängt ein bischen. Weiss jemand Rat? Am Rechner kanns nich liegen ( 2Gig-CPU) Thanx :-)
     
  2. VerstehNix

    VerstehNix Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    45
    ne Chance geben willst, helfen Dir vielleicht folgende Infos:
    1. Die Setup-Routine lief bei mir nicht korrekt - das liegt aber wohl an Win98SE und dürfte für Dich nicht relevant sein. Falls doch: Auf der genannten Webseite gibt\'s ausführliche, wenn auch englische Infos zum manuellen Installieren und der Autor des Treibers beantwortet E-Mails tatsächlich (ich hab ihm auf Englisch geschrieben, Spanisch sollte er als Argentinier wohl auch können...)
    2. Terratec verkauft unter dem gleichen Namen Karten, die sich hinsichtlich der tatsächlichen Technik unterscheiden - meine TerraTV+ habe ich mit dem universellen Treiber erst zum Laufen gekriegt, als ich in der INF-Datei die Karte zur TerraTV/Radio+ "umgetauft" habe - Ton hatte ich allerdings auch schon vorher.
     
  3. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    mit diesem universellen Treiber hab ich mir so ziemlich alles zerschossen, was Videomäßig aufm Rechner is. Ich hab vorher Terra-Treiber deinstalliert oder auch gelassen......nix ging mehr. Ich glaube langsam, das liegt einzig und allein an der Karte oder der Software. Wenn ich diesen Universaltreiber installiert habe, dann kann ich zwar auch mit anderen Programmen TV gucken (TMPGenc, VirtualDub) hab aber keinen Ton......das Problem hab ich auch schon in mehreren Zeitungen beschrieben gesehen, aber ich kriegs mit dem Treiber einfach nicht hin...............
     
  4. VerstehNix

    VerstehNix Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    45
    nem 1 GHz-Athlon unter Win98SE in voller Auflösung - an Deinem System kann\'s also wirklich nicht liegen.
     
  5. Dann hab ich keine Idee mehr, außer evtl unkomprimiert aufzunehmen (die Festplatte freut sich :-D ).
    Hab ne ATI All in Wonder GraKa und nehme über diese in der Auflösung 720x576 direkt in MPEG2 mit 3000 MBit auf. Kann aus dem Ergebnis direkt ne DVD brennen. (CPU : AMD XP 1800+)

    Sorry, vielleicht hat jemand anderes noch ne Idee !?
     
  6. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    Treiber sind aufm neusten Stand und im Hintergrund läuft auch nix, Compi hat alle Ruhe, die er braucht.........
     
  7. *schulterzuck*
    Treiber auf neustem Stand ?
    Läuft irgendeine andere Anwendung im Hintergrund, die Zeit wegnimmt ?
     
  8. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    hab schon von 500 Bitrate bis 6000 alles ausprobiert, mit dem selben Ergebniss. Das BEARBEITET Video ruckelt beim abspielen. Ich kann die "zukünftigen" Ruckler schon wähernd der TV-Aufnahme sehen. Das das Bild wärend der Aufnahme pixelig is, is klar, das ist normal, aber ich kann halt da schon sehen, wanns später ruckelt beim abspielen. Es scheint mir so, als wenn die Karte schon ruckelig aufnimmt und das nichts mit dem Mediaplayer zu tuen hat.
     
  9. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    da waren die Finger schneller als die Augen. Nix für ungut :-)

    Gruß
    André
     
  10. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    hab schon von 500 Bitrate bis 6000 alles ausprobiert, mit dem selben Ergebniss. Das BEARBEITET Video ruckelt beim abspielen
     
  11. ich hab verstanden, dass die Aufnahme (das Ergebnis) ruckelt
     
  12. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    wenn du aufnimmst, dann wird das TV-Bild idR nicht als Overlay sondern als Preview dargestellt - das ist dann verpixelt und ruckelt, ist ganz normal. So ist das bei mir in WinDVR auch.

    Gruß
    André
     
  13. mmmhhhh, geht die Ruckelei weg (auf Kosten der Qualität), wenn Du mit der Bitrate auf 2000 runtergehst ??
     
  14. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    Ich hab bei der TV-Karten Software 320x240 QVGA eingestellt (geht am besten) und komprimiere mit dem DivX Codec, der steht meistens auf einer Bitrate von 3000, das gibt ne ansehnliche Qualität und lässt sich später noch gut nachbearbeiten (Virtual Dub) Mit der Einstellung von 320x240 QVGA(Terratec-Software) habe ich auch den Deinterlace-Effekt (Kammeffekt) weg bekommen. Das ist eigentlich die beste Einstellung, nur halt die störende Ruckelei.........
     
  15. Wie hoch ist die Bitrate, mit der Du aufnimmst ?
     
  16. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    ich hab die terratec Software installiert und XP aufm Rechner. Hab keinerlei Fehlermeldungen o.ä. Im Gerätemanager sind auch keine Konflikte o.ä.
    [Diese Nachricht wurde von rheinweib am 05.05.2003 | 15:36 geändert.]
     
  17. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    welches Betriebssystem, Welche Software verwendest du, liegt ein adreßkonflikt vor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen