1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bild weg sobald Stecker drin (TFT)

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Breamond, 29. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Breamond

    Breamond ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich hab das Problem, dass mein TFT, sobald ich den VGA-Stecker in den Rechner stecke der Monitor aus geht. Wenn ich ihn nicht eingesteckt einschalte, dann kommt ganz normal der Selbsttest. (rot, grün etc)

    Sobald ich dann den Stecker wieder einstecke bleibt das Bild Schwarz. Wenn ich ihn dann aus und wieder einschalte, bleibt er im Stand-by (gelbe Lampe).

    Habe schon diverse Auflösungen und an verschiedenen Rechner getestet. Kabel hab ich auch schon gewechselt... vielleicht hat noch jemand eine Idee ?


    15"TFT Medion Model: MD9759AH Type: M150P1
     
  2. Der_Sandmann

    Der_Sandmann Byte

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    8
    Möglicherweise ist ihre Grafikkarte defekt....
    Ich hatte ebenfalls einmal ein Problem mit meinem TFT-Bildschirm. Der Grund war meine defekte Grafikkarte. Nachdem Umtausch funktioniert der Bildschirm wieder.
     
  3. Breamond

    Breamond ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Die Grafikkarte ist in Ordnung. Funktioniert mit anderen Monitoren einwandfrei...
    Meine Vermutung ist, dass die Platine des TFTs irgendwie sich verabschiedet hat, zumindest der Teil für die Signalumwandlung, da ja immernoch der Selbsttest funktioniert...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen