1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bildaussetzer mit TFT-Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Schmittek1, 1. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmittek1

    Schmittek1 ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo erstmal!

    Ich habe mir die Tage folgenden Rechner und Monitor gekauft:

    Pentium 4 2,2 GHz
    512 MB DDR-Ram
    MSI 645 Ultre Motherboard
    ATI Radeon 7500le Grafik (lighversion)
    15ner TFT Highscreen 567 Monitor
    300 W Netzteil
    Windows XP

    Im Betrieb mit dem Monitor habe ich ab und zu ca. 1sek. lange Bildaussetzer. danach kommt das Bild wieder. Dies passiert ca. alle 1-3 Stunden. Nun habe ich den Rechner mit meinem alten Minitor getestet (Röhrenminitor) und es lief einwandfrei. Dann habe ich den tft Monitor an meinem alten Rechner (450 Celeron mit Voodoo 3) getstet - lief auch einwandfrei. Neuer PC an neuem Minitor=Bildaussetzer. Kann das evtl. daran liegen daß meine Grafikkarte (ATI Radeon 7500le Grafik (lighversion)
    )die eh eine Billigversion ist mit dem Monitor nicht klar kommt?
    Oder kann es evtl. sein daß der Monitor in Windows nicht richtig erkannt wird er schreibt nämlich nur "Standartminiotor" hin. Ich kann das aber nicht ändern wüßte zumind. nicht wie.
    Kabel und Stecker habe ich auf Fehler überprüft-aber negativ. Ich überlege mir jetzt evtl. eine andere Grafikkarte zu kaufen z.B. die MSI G4Ti4200 und hoffe, daß sich das Problem damit legt. Was sagt ihr dazu?

    Vielen Dank im voraus
     
  2. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    wahr gerade bei Vobis auf der Seite.....
    Is ja wohl mal super schlecht...
    Ich würde mal bei Vobis bissel Druck machen , das gibt es ja wohl nicht das man für das TFT keinen Treiber "auftreiben" :) kann...

    Gruß Lumbi
     
  3. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    es sollte für dein TFT einen Treiber geben , hast du mal auf der Hersteller HP geschaut?

    Gruß Lumbi
     
  4. Schmittek1

    Schmittek1 ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Hatte vergessen zu schreiben, daß bei XP angezeigt wird "P & P Standartminitor mit Radeon 7500" aber kein Gerätetyp oder ähnliches-werde es aber mal versuchen mit der Monitoreinstellung.
    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen