Bildbearbeitungsprogramm

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Apollo0712, 22. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
  2. Shaize

    Shaize Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    24
  3. ZeroDevil

    ZeroDevil Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2001
    Beiträge:
    35
  4. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    es muss deutsch sein...!
     
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Du suchst eher was Grafisches in Richtung "Corel Draw" (da gibt es alte, billige Versionen). Die oben geposteten sind eher für reine Fotobearbeitung gedacht.
     
  6. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    "da gibt es alte, billige Versionen" > wie darf ich das verstehen???
     
  7. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Z.B. Ulead Photo Impact XL. Kam anfangs mal etwa 80 Euro. Heute ist es nun für ca. 10 Euro erhältlich. Ein recht ordentliches Werkzeug zur Bildbearbeitung und -erstellung.
    Gruß Eljot
     
  8. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Bei ebay, Versionen, die einige Jahre alt sind. Ich habe mir fürs Büro so eine gekauft für 15 oder 20 Euro.
     
  9. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    Ok danke wenn ihr sagt das es gut und auf deutsch dann hole ich mir das!

    Kann ich da auch so Logos usw machen?
     
  10. kimba

    kimba Byte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    92
    Passt zwar nicht genau zum Thema, aber doch am ehesten hierher, deshalb stelle ich meine Frage hier und hoffe auf Hilfe:

    Hallo,
    in der PC-Welt 12/2005 war ein Tipp drinnen, wie man ein Objekt im Vordergrund mit "Gimp" freistellen kann.
    Geht wirklich ganz einfach, aber was dann?
    Ich kann das Objekt, das dann auf einem transparenten Hintergrund ausgeschnitten steht, weder groß weiterbearbeiten (also einen anderen Hintergrund, wie z.B. ein Foto dahinterlegen) noch so abspeichern, um es dann in PI oder PSP weiter zu bearbeiten.
    Kann mir bitte jemand helfen und verraten, wie es weitergeht?
    Danke :aua:
     
  11. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
  12. kimba

    kimba Byte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    92
    Ich weiß ja, dass die Frage nicht genau hier hereinpaßt, aber es geht bei mir doch auch um Fotobearbeitungsprogramm.
    Kann mir denn bitte gar niemand weiterhelfen???
    Soll ich deshalb ein neues Thema eröffnen? Bin halt nicht so der Profi, deshalb kann schon sein, dass ich es falsch gemacht habe, würde es nach einem kleinen Hinweiß, aber gerne korrigieren.
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Danke
     
  13. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Eine Antwort von mir steht bereits weiter vorn. Lesen musst du schon selbst.
    Gruß Eljot
     
  14. kimba

    kimba Byte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    92
    @eljot
    :bahnhof:
    weiß ja, dass ich doof bin, aber bitte - wo vorne?
    Ich find nichts, auch mit viel suchen nicht.
    Kannst bitte einem Blinden mit Krückstock auf den Weg helfen, danke!
    :confused: :bet:
     
  15. kimba

    kimba Byte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    92
    @eljot
    Also ich habe das ganze Forum durchsucht, alles was nach Gimp ausschaut gefunden, aber ich weiß nicht, was Du meinst und wo Du meine Frage beantwortet haben sollst.
    Schade, hatte so sehr auf kompetente Hilfe gehofft. :confused:

    An alle, die hier mal vorbeischauen und Gimp kennen!!!
    Aber vielleicht findet sich doch noch jemand anderer, der Zeit und Muse hat, mir einen kleinen Hinweis zu geben, wie es beim Freistellen von Objekten mit Gimp weitergeht. :bet:

    Danke
     
  16. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Du hattest nach einem Fotobearbeitungsprogramm gesucht. Und ich hatte PhotoImpakt XL empfohlen, für heute 10,- Euro zu haben. Das hat nun nichts mit Gimp zu tun. Tut mir nun aber leid das Missverständnis.
    Gruß Eljot
     
  17. kimba

    kimba Byte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    92
    Das war jemand anderer, ich habe kein Fotobearbeitungsprogramm gesucht, weil ich zwei ganz nigelnagelneue habe, so auch PI. Leider sind die beiden aber gerade im Freistellen von Objekten nicht so dolle, das fand ich eben bei Gimp prima, nur sollte ich das ausgeschnittene Teil dann auch noch weiterbearbeiten können, am besten in einem der zwei Programme.
    Hast denn gar keine Ahnung, wie das mit Gimp gehen könnte?:confused:
    Und sonst, bitte immer den Beitrag und den Titel lesen, bevor Du ärgerlich wirst, okay?!
    :rolleyes:
     
  18. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Keine Angst, ich werde nicht ärgerlich. Wüsste auch nicht, dass ich das zum Ausdruck gebracht hätte. Nun lautete der Titel: Bildbearbeitungsprogramm. Und PhotoImpact ist ein derartiges. Dass ich indirekt auf einen anderen Beitrag geantwortet habe, kann schon mal passieren. Mein 19"-Schirm kann nur eine begrenzte Zahl von Beiträgen eines Threads gleichzeitig anzeigen. Sei du bitte nicht böse, hatte es doch nur gut gemeint.
    Gruß Eljot
     
  19. kimba

    kimba Byte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    92
    Neeee, um Gottes willen, warum sollte ich böse sein. Bin doch froh, wenn sich irgend jemand eines Probs annimmt, dass schließlich nicht seines ist.
    Ich hatte ja auch extra erwähnt, dass mein Beitrag nicht unbedingt hier hereinpaßt. War mir bloß nicht sicher, ob es dafür steht, dass ich extra einen neuen Thread anfange. Und nachdem es doch letztendlich eben auch um ein Fotobearbeitungsprogramm geht, dachte ich es paßt doch irgendwie.
    Meinst, dass ich eher einen Rat zu "GIMP" bekomme, wenn ich einen eigenen Thread mit "Gimp" anfange?
    Apropos 19', ich wäre froh ich hätte einen, meiner ist nur 17', was meinst, was ich da alles nicht sehe.
    Vielen Dank und schöne Grüße
    kimba:wink:
     
  20. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Alles klar Kimba! Nur kann ich dir mit Gimp nicht helfen. Hatte es mal installiert, aber bald wieder entfernt. Passte absolut nicht in meinen Kram. Würde aber an deiner Stelle es mal mit einem neuen Thread (Hilfe zu Gimp..) versuchen.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen