Bilder als Emailanhang ?

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von checkpoint, 23. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. checkpoint

    checkpoint Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    28
    Hallo,
    welche Größe muss ein foto haben, damit ich mehrere per Email versenden kann. Muss dazu sagen, hab meine Digicam erst 2 Wochen und bin noch ein ziemlicher Neuling auf dem Gebiet. Meine Bilder(jpeg) haben eine Größe von 600-800 KB, was ich auch anstelle, mehr als eines krieg ich per Mail nicht raus. Was kann ich machen ode wie muss ich sie umwandeln, damit ich 5 oder 8 Bilder als Anhang verschicken kann? Benutze das Programm Ulead Phot0 Explorer 7,0 - war bei meiner Sanyo dabei.
    Und gleich noch eine Frage: Wie archiviert ihr Eure Bilder?
    Habe jetzt um die 230 Stück gemacht, irgenwann verliere ich den Überblick, da auch jeder Speicher den ich einlese wieder bei oo1 anfängt. Gibt es da ein gutes Programmß

    Bin für jeden Tipp dankbar
    checkpoint :confused:
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi kukkuck, das werde ich bestimmt nicht tun ...

    nicht wegen so ein paaar lächerlicher MB mehr oder weniger
    :D

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    @ kukkuck

    okay, danke ... dann hab ich das eventuell mit einem anderen Tarif bei einem anderen Provider verwechselt ... :) ... kann ja vorkommen ;)

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    @ wu-wolle und kukkuck

    wenn ich mich nicht verlesen habe, dann darf bei T-Online Standard der Mail-Anhang die Größe von 2 MB nicht überschreiten und wegen der Paketinformationen die da noch mit eingefügt werden sollte die zu versendende Datei nicht größer als 1,5MB sein ... bitte um Berichtigung falls ich mich täusche ..

    :bet:

    Gruß
    Wolfgang :)
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Nach meinen Google-recherchen ist dein Postfach bei T-Online 5MB groß und du kannst max. 5MB als Anhang versenden.
     
  6. checkpoint

    checkpoint Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    28
    DANKE erstmal für die Tipps, werde einfach mal etwas experimentieren mit dem Verkleinern. meine Mails verschicke ich über T-online bzw. OE. Wißt Ihr zufällig wie groß da der Anhang sein darf? Hab noch keine Angabe drüber gefunden.

    :(
     
  7. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Eine jpg-Datei zu zppen, bringt eigentlich nicht wirklich viel.

    Es kommt darauf an, was der Empfänger mit den Bildern machen will. Werden die Bilder nur auf dem PC-Schirm betrachtet und erfolgt kein Ausdruck, kannst du die Dateigröße des Bildes verringern und dazu sicher mit deinem Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten (ich habe mit diesem Programm noch nicht gearbeitet).
    Öffne ein Bild, suche im Menü "Bearbeiten" Bildgröße oder ähnliches, vielleicht kannst du da die Auflösung des Bildes verringen, und wieder in neuer, verringerte Datenmenge abspeichern.
    Wenn du "speichern unter" wählst, wird dein Original nicht verändert.
    Dann kannst du mehrere Bilder in einem Schwung per eMail versenden. Beachte aber auch, dass der Empfang von großen Dateien in einem eMail auf der gegenseite einige Zeit in Anspruch nimmt (man kann sich so auch Feinde schaffen :D )

    Viel Spaß

    salve
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hallo!

    Bei den Bildern, die du als Anhang versenden willst, ist die Gesammtgröße entscheident. Wieviel du per Mail versenden darfst, hängt von deinem E-Mail-Anbieter ab! Bei web.de sind es z.B. 3 oder 4MB per Mail.
    Zu empfehlen ist es die Bilder in einen Ordner zu tun und diesen Ordner dann zu zippen! ;)
    Auch wenn du die Bilder mit Windows Paint öffnest und ohne Bearbeitung gleich wieder als JPEG abspeicherst kannst du bis zu 50% einsparen. ;)

    Ich tue meine Bilder immer in Ordnern auf CD (Nach Datum und Ereignis sortiert)

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen