Bilder auf Digicam tun..

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von kuroneku, 8. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuroneku

    kuroneku Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    319
    hi
    wie kann ich von meinem pc bilder oder videos auf meine digicam laden ??
    also hab alles versucht geht irgentwie nicht !?
    hab das model "hp photosmart r817"
    danke schon ma ;D
     
  2. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Wie wärs wenn du's mit nem USB-Kabel versuchst:aua:

    Grüße Kristian
     
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Oft ist der Weg der Bilder eine Einbahnstraße, d.h. du kannst die Bilder nur von der Kamera zum PC übertragen aber nicht zurück. Abhilfe könnte evtl. ein Kartenslot am PC bringen, in den die Speicherkarte direkt eingelegt und beschrieben werden kann. Aber Vorsicht dabei: Wenn das Bilderformat nicht exakt passt oder die Karte gar im PC formatiert wird, ist sie oftmals in der Kamera nicht mehr lesbar!
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    Solange die Kamera als Wechseldatenträger erkannt wird, kannst du über den Explorer beliebige Dateien auf die Kamera überspielen. Diese lassen sich an einem anderen Computer auch wieder herunter laden. Das Anzeigen solcher Bilder und Videos direkt in der Kamera funktioniert hingegen nur bei wenigen Modellen.
     
  5. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    1. Es geht fast ausschließlich mit der beiligenden Originalsoftware.
    2. Die Bilder / Videos müssen im Normalfall mit der gleichen Kamera erstellt worden sein, da Sie ansonsten für die Kamera nicht abspielbar sind.


    Und zu guter Letzt? Warum? Weshalb? Wieso?
     
  6. kuroneku

    kuroneku Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    319
    aso natürlich ist die cam mit usb angeschlossen -.-
    des einfügen geht halt nicht muss es anscheinend so machen wies CaptainPicard gesagt hat !
    also mit der software gehts auch nicht hab schon alles versucht usw.
     
  7. ralfeberle

    ralfeberle Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo kuroneku!

    Wenn Du nach der Bildbearbeitung die Bilder wieder zurück auf den Datenträger der DigiCam spielen willst, ist in der Tat ein Kartenleser die beste Möglichkeit. Damit die DigiCam die Fotos auch wieder anzeigen kann, müssen sie im richtigen JPEG-Format abgespeichert werden und das betrifft vor allem das chromatische Subsampling oder auch einfach JPEG-Subsampling genannt.

    Dies meint die Reduzierung der Farbauflösung beim Speicher - hat nichts mit dem allgemein bekannten Qualitätsfaktor beim Komprimieren der JPEG-Datei zu tun. Das JPEG-Format reduziert die Farbauflösung wie man es beim normalen YUV- bzw YCrCb-Fernsehformat macht. Du brauchst ein JPEG-Subsampling von 4:2:2. Meines Wissens kannst Du das nur in FixFoto - www.j-k-s.com - beim Speichern einstellen.

    Es funktioniert dann bei vielen DigiCams, aber nicht bei allen. Diverse Nikons z.B. weigern sich, da zusätzlich das EXIF-Datenformat beim Speichern nicht nikongemäß erhalten werden kann. Dies ist beabsichtigt, da Teile der EXIF-Daten verschlüsselt werden. Warum allerdings versteht kein Mensch.

    Gruß,

    Ralf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen