Bilder mit Transparentem Hindergrund???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Interface, 30. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Interface

    Interface ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    7
    Weis jemand von euch wie man bilder mit transparenten Hindergrund erstellt???

    Beispiel: Ich will eine Banane mit weisem Hintergrund auf einem schwarzen Hindergrund platzieren. Ich will aber das die Banane exakt um den Rand der Banane schwarz ist. Also eins Schwarzer Hindergrund!!!

    Kurzgesagt ich will Bilder mit transparenten hindergrund erstellen!

    Kennt da jemand ein programm oder weis jemand wie man das macht?

    Bin für jede Hilfe Dankbar! CU
     
  2. idhenry2k

    idhenry2k Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    173
    Wenn Du es hast, ok.
    Eine kostenlose Alternative ist der Gimp aus der Linuxwelt. Gibt es schon seit einiger Zeit für Windows.
    Allerdings lassen sich dort keine Gif-Bilder erstellen, es sei denn, Du bindest den kostenpflichtigen Gif-Algorithmus von Unisys ein. Der ist aber extrem teuer. Transparenzeffekte kann auch das PNG-Format, allerdings erkennen ältere Browser die Transparenz nicht und stellen diese Flächen schwarz oder weiß (weiß ich nicht so genau) dar.

    Alle Infos über die Gif-Lizensierung und Einsatz von Gif-Grafiken auf Websites ohne Lizenz findest Du unter

    http://burnallgifs.org/

    Henry
     
  3. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Wie wärs mit Adope Photoshop?
    OK- Privat sehr teuer ich weiß.

    CU
    [Diese Nachricht wurde von Azubi am 31.10.2002 | 11:39 geändert.]
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Gut wird sowas nur mit sehr viel Handarbeit. Programme, die das komplett automatische erledigen liefern meist nur sehr mäßige Qualität. Wenn du nicht bereits ohne Anti-Alias freigestellte Bilder hast (bzw. diese erstellst), kannst du sowieso kein universelles transparentes Bild basteln, da die Hintergrundfarbe des Originals immer in die Randbereiche des Objektes "ausstrahlt".

    Was meistens funktioniert und gut aussieht, ist ein transparentes Bild für einen bestimmten Farbbereich zu erstellen - z.b. das Objekt soll später auf einem im wesentlichen roten Hintergrund plaziert werden:

    (1) das Objekt im Originalbild ausschneiden
    (2) ein neues leeres Bild mit einem roten Hintergrund erstellen
    (3) das ausgeschnittene Objekt per Anti-Alias in das neue Bild einfügen
    (4) nach 256 Farben (otimiert) umwandeln
    (5) als transparentes GIF mit der transparenten Farbe "rot" abspeichern

    Jedes gut durchschnittliche Grafikprogramm sollte dafür reichen.

    Gruss, Matthias
     
  5. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Für Grafiken mit transparenten Hintergründen nimmt man das GIF Format.

    http://www.martinvogler.de/web_transgif.html
    Dort findest du eine Erklärung, wie man Transparente Grafiken mit dem Picture Publisher erstellt.
    Für andere Grafikprogramme musst du mal ein bisschen Googlen.

    http://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=transparente+gif+grafiken&btnG=Google-Suche&meta=lr%3Dlang_de
    Google Ergebnis

    MfG Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen