Bildkompression beim JPEG-Format

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von dnalor1968, 22. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hallo,
    bei meiner Kamera Canon PowerShot A80 kann ich außer dem Bilformat zusätzlich noch die Kompression der Bilder einstellen (Normal, Fein, Superfein).
    Was hat das für's Bild für Auswirkungen, bei Testbildern am PC sah ich keinen Unterschied (allerdings auch nicht zwischen den Auflösungen 2272 x 1704 und 1600 x 1200).
    Ich möchte aber von den Bildern auch mal ein paar Abzüge machen lassen, meist 10 x 15, evtl. auch mal ein bißchen größer (20 x 30; 30 x 45).
    Wollte dies nur im Vorfeld wissen, damit ich die Kamera vorm Urlaub richtig einstelle.
    Mit Normal bekomme ich 440 Bilder auf 'ne Karte, mit Fein 222 und mit Superfein nur 123 (jeweils bei der 4 MPixel-Auflösung) - Deshalb meine Frage.
    Bitte um Eure Meinungen/Erfahrungen.
    Danke !!!
     
  2. com-posti

    com-posti Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    177
    Hallo dnalor1968,

    mal sehr kurz ausgedrückt, JPG ist das Standartformat für Fotos in der Computerwelt. Digitalkameras arbeiten deshalb mit diesem Dateityp. Der vorteil von JPG liegt darin, dass die Bilder komprimiert und somit die Dateien verkleinert werden können. Größere Dateien bieten eine bessere Bildqualität, kleinere Dateine hingegen eine schlechtere.
    Superfein - speichert die Bilder mit minimaler Kompression und besitzen somit eine sehr gute Qualität. Die Dateien sind entsprechend groß und die Speicherkarte schnell voll.
    Fein - bei den meisten Kameras die Standarteinstellung. Bildet Kompromiss zwischen Qualität und Dateigröße. Die Bilder sehen aber immer noch gut aus, sie verlieren jedoch etwas an Feinzeichnung. Bei großen Abzügen macht sich das bemerkbar. Es passen jedoch viele Datein auf die Speicherkarte.
    Normal - im Gegensatz zum Namen meist die geringste Bildqualität. Die Dateien werden sehr stark komprimiert und zeigen deshalb große Verluste von Details. Geeignet für unwichtige Schnappschüsse und Bilder für die Homepage. Am Bildschirm reicht die Qualität, im Ausdruck sind die Bilder enttäuschend. Die Datein sind besonders klein und auf der Speicherkarte ist Platz für besonders viele Bilder.

    Gruß Wolfgang

     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    @com-posti,
    Danke für die "Aufklärung"

    was ist nun in meinem Fall besser:
    a) 2272 x 1704 und FEIN oder
    b) 1600 x 1200 und NORMAL

    Anders werd ich wohl kaum fotografieren, sonst bring ich nix drauf (Bilder auf Karte)
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    das hängt davon ab,was Du mit den Bildern vorhast.
    wenn Du sie nur am PC betrachtest,dann reciht ,in der Regel, 1600 x 1200 Normal völlig aus.
    willst Du auch Abzüge,eventuell auch etwas größere,dann nimm die beste Bildqualität,da man ein Foto ja ohne Qualitätsverlust verkleinern kann,aber eben nicht umgekehrt.
     
  5. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    @Yorgos
    Was ich mit den Bildern mache weiss ich meist erst hinterher, wenn ich sie am Computer anschau. Da es sich z.T. um Urlaubsbilder handelt werde ich auch von einem Teil Abzüge im 10 x 15 Format machen lassen. Sind diese Bider besonders gut gelungen, so werde ich auch manche vergrößern lassen.
    Deshalb meine Frage im Vorrab, ich möchte eben auch genügent Bilder auf meine Speicherkarten bringen, und da hab ich im Moment "nur" 800 MB Platz - weil Zwischenspeicherung (auf andere Medien) zur Zeit im Urlaub nicht möglich ist. (lieber kauf ich zu gegebener Zeit noch ne 512er Karte dazu)
     
  6. Aaron.Hades

    Aaron.Hades Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    118
    ich würde ggf. die auflösung runtersetzen, die komprimierung aber imm er auf höchster stufe lassen (also geringste komprimierung). je nach motiv hast du sonst blitzschnell artefakte. in der regel kannst du sagen, je mehr kontraste das bild hat, desto eher bekommst du komprimierungsschäden.
     
  7. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Ich probiers und wer's dann sehen.
    Danke !!!
     
  8. com-posti

    com-posti Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    177
    @dnalor1968,

    ich würde dir empfehlen die Einstellung "Fein" zu wählen, da diese Einstellung in deinem Fall ein guter Kompromiss zwischen Speicherplatz und Qualität ist. Noch bessere Empfehlung eine zusätzliche Speicherkarte.

    Gruß Wolfgang

     
  9. Aaron.Hades

    Aaron.Hades Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    118
    in punkto bildqualität nen kompromiss einzugehen ist meiner meinung nach etwas unsinig, wenn speicherkarten so günstig sind wie heutzutage. hähere kompression stellt immer nen qualitätsverlust da. daher würde ich da wirklich nur im äussersten notfall dran 'rumfummeln'...
     
  10. Wartenberg

    Wartenberg ROM

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo dnalor,
    ich habe gerade dein Problem gelesen. Du sagtest, das eine Zwischenspeicherung im Urlaub nicht möglich sei. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, wenn ich im Urlaub in einem Coputerladen gehe, das die mir als Dienstleistung von meinem Speichermedium eine CD brennen. Das kann man ja vorher erfragen und ist bestimmt nicht als so teuer. Danach habe ich dann meine Karte wieder zur vollen verfügung. Das geht bestimmt auch im Ausland. Ich kann mir nicht vorstellen das ein kleiner Computerladen keine CD brennen kann oder ?
    Übrigens, wenn du deine Bilddaten in einem Programm beurteilen willst, mußt du sie immer in der Vergrößerung 100% betrachten, sonst kannst du sie nicht richtig beurteilen.
    Gruß
    Wilfried
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen