Bildlauf für Programme

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von bufid, 22. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bufid

    bufid Guest

    Hallo,

    ich bin bei meinen Programmen jetzt bei der vierten Spalte angekommen, nun kann ich in dieser Spalte nicht mehr alles lesen. Ich weiss, das es einen Bildlauf für die Programme nach unten gibt, den ich aber nich einsetzen möchte, da dann nicht mehr alles so übersichtlich ist. Daher interessiert mich ob es eine Möglichkeit gibt den Bildlauf so einzustellen, das ich nicht nach unten und oben fahren kann, sondern nach links und rechts.

    Wenn es nich so zu erreichen ist, gibt es dafür womöglich ein Programm, das dies ermöglicht?

    Danke für die Hilf
    bufid
     
  2. Darth

    Darth Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    97
    ^

    Das meinte ich ja auch ;)
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Schon mal überlegt, Die Programme sinnvoll in Ordner Einzusortieren? Das Meinte ich eher mit Aufräumen ;)

    J3x
     
  4. Darth

    Darth Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    97
    Benutze einfach eine höhere auflösung, dann wird es alles ingesamt kleiner und man hat mehr platz...
    oder mache dir einfach kategorien ins startmenü z.b mache in es so:
    Spiele> ...
    Multimedia>...
    Zubehör>...
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ich würde einfach mal ein Wenig Ordnung im Startmenü schaffen.

    J3x
     
  6. zbonik

    zbonik Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    49
    So wie ich deine Frage verstanden habe glaube ich nicht das es so geht.
    Ich glaube auch nicht das es ein Programm da für gibt
    Bin mir aber nicht 100% sicher !
    Vieleicht konnte ich helfen
    MFG
    Zbonik
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen