Bildprogramm für "Textgifs"

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von snakebyte, 24. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snakebyte

    snakebyte Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    105
    Hallo!
    Ich suche eine Software die Schriftarten als Gif abspeichert. Die Gifs sollen dabei nicht verschwommen wirken, wie hier auf PC-Welt in der oberen Navigation, sie dürfen aber dafür pixelig sein.
    Theoretisch könnte ich dafür auch Textlinks in meine Homepage einfügen, doch die Suchmaschinen würden dann als Beschreibungstext höchstwahrscheinlich die Wörter die in der Navigation sind voran stellen.
    MfG,

    Kai
     
  2. RobuR

    RobuR Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    223
    Hallo snakebyte!

    Nimm Gifs für die Animationen. Flash ist für diese Größe denkbar ungeeignet und nicht gern gesehen. Schick außerdem deine Seiten mal durch den Validator vom W3C -- der findet zwar immer irgendwas, aber damit kann man wunderbar auf Fehlersuche gehen. Wir wollen doch alle möglichst sauberen Code schreiben, oder?

    Mit dem "title"-Attribut meint Matthias zum ersten einen aussagekräftigen Titel für die Seite, zum anderen gibt es neben dem META-Description-Tag noch die META-Angaben nach dem Dublin-Core-Standard. Dies sieht dann so aus:

    <TT>&lt;meta name="DC.Title" content="Beschreibung/Titel der Seite"&gt;</TT>

    Suchmaschinen unterscheiden sich tatsächlich beim Auslesen des Inhalts. Allerdings halten sich die großen an die META-Angaben. Natürlich wird deine Seite nicht täglich neu ausgelesen, es sei denn, du hast dies mit dem META-revisit anders festgelegt. Versuchs mal mit den DC-Standard. Einzelheiten bei Stefan Münz unter http://selfhtml.teamone.de/html/kopfdaten/meta.htm oder direkt bei der DC-Metadata Initiative unter http://dublincore.org

    Gruß
    Robert
     
  3. snakebyte

    snakebyte Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    105
    Yo, danke, dann bleibt es eben bei den Textlinks, sieht sowieso besser aus. Kannst dir ja unter meiner Domain + .vu anschauen. Mir fehlen allerdings noch ein paar bewegte Gifs oder Flash.
    Aber was meinst du mit title-Attribut? Bei manchen Suchmaschinen wird doch trotzdem der Einleitungstext vorangestellt, auch wenn eine Description in den Meta-Tags vorhanden ist.
    MfG,

    Kai
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    ???

    (1) das was die Schrift so verschwommen aussehen lässt nennt sich Anti-Alias (zugegeben der Grafiker hätte sich mehr Mühe geben können).

    (2) Nach meinen Erfahrungen mögen Suchmaschienen Textlinks lieber als Grafiklinks. Nicht zuletzt gibt es das title-Attribut.

    Gruss, Matthias
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Was genau willst du erreichen???? Du willst doch nicht etwa für jeden Buchstaben ein GIF nehmen und daraus den Text auf deiner HP zusammensetzen? Das wäre die bescheuertste Idee, die ich je gehört habe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen