Bildqualität?

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von supersoul, 29. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. supersoul

    supersoul Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Hi allerseits
    Wie stehts denn nun mit der Bildqualität. Is sie mit dvb-t besser oder doch eher schlechter als mit Kabel?
    (ich bin am überlegen, ob ich die 6,10€ Kabelgebühr einsparen soll )
    Soweit ich hörte, soll es ja nicht so doll sein mit der Quali :rolleyes:
    Is jemand enttäuscht oder begeistert?
    Gruß aus HH,
    Stephan
     
  2. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Die Qualität ist (noch) besser als beim Kabel, da Kabelfernsehen noch analog übertragen wird; d. h. die digitalen Signale werden analog ins Kabelnetz an den Kunden weitergegeben.
    (Es sei denn, er hat bereits eine Digi-Kabelbox)
    Trotzdem ziehe ich hier in Berlin das Kabel vor.
    Zu viele Faktoren (Stahldächer/Spannbetonwände/Fernsehturm und andere Störfelder rund um die Vielzahl der digitalen Mobilfunkumsetzer) beeinflussen den Empfang.
    Habe es selbst bei einer Kundin miterlebt:
    Von wegen Antenne aufstellen und Himmel der Glückseeligkeit:
    Nebenan ein Blechdach und vor dem Haus ein dicker Baum und die Wohnung auf der dem Empfang abgewandten Seite:
    Nur mit aktiver Antenne und 100-Hz-Kabel war der Empfang zu sichern!

    matzelein
     
  3. supersoul

    supersoul Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Danke matzelein
    Ich wohn im 5 Stock i HH ohne Baum vorm Fenster, das geht dann vielleicht, aber ich las viel über Klötzchendarstellung u so weiter. Ich würde nur am Pc dvb-t gucken.
    Vielleicht noch mehr Meinungen?
     
  4. schmidt

    schmidt Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    123
    Wie nahe am Sender wohnst Du?

    Die Bildqualität ist sehr gut. Je weiter weg vom Sender, umso schlechter wird sie.

    Kabelanschluss muss man kündigen können!
    Wenn der Kabelanschluss Teil des Mietvertrags ist, kann man ihn nicht kündigen.


    schmidt :laola:
     
  5. supersoul

    supersoul Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Ist bei mir Teil des Mietvertrags, kann nicht kündigen.
    :aua: :aua: :aua:
    Hab ich gerade gemerkt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen