1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bildschirm beim Neustart schwarz

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Eisi-EN, 27. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eisi-EN

    Eisi-EN Guest

    Moin, moin

    habe seid gestern meinen neuen Rechner bestehend aus:

    Chieftec Midi Mesh LCX-01B-B-SL
    Athlon 64 X2 4200+
    Thermaltake Big Typhoon
    Asus A8N32 SLI Deluxe
    Kingston Hyper X Dual Channel Kit 2x1024MB
    EVGA GF 7900 GTX 512MB
    Samsung HD300LJ 300GB
    NEC 4551A
    Lite On DVD SOHD-16P9S
    Papst Lüfter 3412N/2GLLE
    Papst Lüfter 4412F/2GLL
    Hiper HPU-4K580 Active PFC 580 Watt

    So nun zu meinem Problem. Ich besitze dazi einen

    Medion MD7212AW 19 Zoll TFT.

    Wenn ich den Rechner über Start - Ausschalten - Neu Starten wieder hochfahre, bleibt manchmal der Monitor schwarz, der Rechner bootet jedoch ganz normal. Wenn ich dann das Monitorkabel von der Grafikkarte abziehe und wieder drauf stecke, ist das Bild wieder da.

    Hat irgendeiner eine Idee, wo das Problem liegen könnte?
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    es handelt sich um einen Wackelkontakt oder einer kalten Lötstelle
     
  3. magicmartin

    magicmartin Byte

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    49
    Das ist korrekt.
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Und zwar am Netzteil

    Henner
     
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hast du noch einen anderen Monitor?
    dann kannst du gleich die Fehlerquelle ausmachen.
     
  6. Eisi-EN

    Eisi-EN Guest

    Habe das auch noch mit einem anderen Monitor ausprobiert, den ein Freund gerade vor einer Woche gekauft hat. Mit dem funktioniert alles tadellos. Habe meinen Rechner auch schon vom Händler checken lassen, da ist auch alles IO.

    Habe meinen Monitor auch schon an einem anderen Rechner getestet, da funktionierte auch alles tadellos.

    Es sieht also so aus, das weder die GRAKA noch der Monitor defekt ist.

    Hat sonst noch jemand eine Idee?

    Gruß
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    auch das Kabel als Fehlerquelle ausgeschlossen?
    Kontaktspray sollte hier Abhilfe schaffen.
     
  8. Eisi-EN

    Eisi-EN Guest

    Anderes Kabel habe ich auch getestet - keine Veränderung.

    Noch jemand eine Idee?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen