bildschirm bekommt kein signal - schaltet sich ab

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von nemagsu, 17. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nemagsu

    nemagsu ROM

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    hallo,
    seit einiger zeit tritt folgendes problem auf:
    zunächst nur manchmal (manchmal, meist beim surfen), nun aber reproduzierbar (start eines spiels (wow)) schaltet sich der monitor einfach ab und sagt nur noch "no signal". :confused:

    ärgern - ausschalten - einschalten - immer noch ärgern.... :aua:

    eigentlich habe ich alles ausprobiert, was mir so einfällt:

    - neuer grafiktreiber von ati
    - neueste version direktx9.0c
    - win2000 runter und wieder drauf
    - diagnosetools
    - mittlerweile neuer monitor (normaler ersatz!)
    - andere maus/tastatur

    - monitor fujitsu-siemens c19-4

    habt ihr vielleicht ein lösung auf tasche? :bet:

    mein system (laut kaufbeleg):
    - asus mainboard k8v-x
    - athlon 64 3000+
    - 512 mb infineon ddr cl3, pc-3200 original
    - radeon 9600, 128 mb ddr, tv, dvi
    - samsung 160,0 gb sp 1614n
    - dvd-rom toshiba 16x/48xcd sdm1912
    - dvd-rw +16x/-16x nec nd-3500 double layer
    - teac 1,44 3,5" 7in1 cardreader
    - netzwerkkarte ms-tech 10/100 pci net one pci 10/100 l

    software:
    - win2000pro incl. sp4

    danke im voraus :)

    nemagsu
     
  2. nemagsu

    nemagsu ROM

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    problem gelöst. die grafikkarte war defekt. neuer karte rein und es lief

    nemagsu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen