1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bildschirm fehlerhaft!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von luemml12, 10. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luemml12

    luemml12 ROM

    Hallo
    Eine Freundin hat sich ein neues Komplettsystem inkl. TFT Bildschirm von einem sehr bekannten Anbieter gekauft. Doch genau dieser Bildschirm weist einen kleinen Fehler auf. Es ist ein ganz kleiner, winziger, roter Punkt im links unteren Viertel zu sehen. Er fällt nich stark auf, doch immerhin ist es ein neues Gerät und man hat als Kunde teures Geld bezahlt, da möchte man, dass alles perfekt ist. Als sie diesen Fehler reklamierte sagte man ihr, dass könne schon mal vorkommen, der Monitor kann aber nicht ausgetauscht werden. Nun meine Frage: welche Rechte und Möglichkeiten hat sie? Kann sie auf einen Umtausch bestehen?
    Vielen Dank!
    Grüße Nils
     
  2. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Hi,
    ich fürchte, damit wird Deine Freundin leben müssen. Die TFT-Monitore werden in verschiedene Pixelklassen eingeteilt. Je nach Klasse sind mehr oder weniger Pixelfehler zulässig, ohne, dass es sich hierbei um einen Mangel handelt (diese Pixelfehler können nicht oder auch dauernd leuchtende Punkte sein). Diese Fehler zu 100% auszumerzen ist im Herstellungsprozess sehr schwierig. Je nach Qualität sind natürlich weniger Fehler vorhanden (allerdings merkt man das auch im Preis). Daher immer mein Rat: TFT-Monitore sich immer erst beim Händler vorführen lassen und wenn ok, dann dieses vorgeführte Gerät kaufen, nicht den Karton daneben. (Aber dies hilft Deiner Freundin sicherlich wenig jetzt).
    Du kannst versuchen, das Gerät beim Händler gegen ein anderes zu tausschen (falls er kulant ist).

    Gruß
    Bernd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen