1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bildschirm flimmert

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von lexyk, 2. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lexyk

    lexyk Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo zusammen,
    habe das Problem, daß mein Bildschirm flimmert. Ich weiß, daß man da irgendetwas mit den Hz machen muß. Und ich weiß das ich 44 Hz ungefähr habe und man das auf 65 Hz stellen muß. Nur ich weiß nicht, wie und wo man das verstellen kann.
    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe
    Lieber Gruß Alexandra
     
  2. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Das klingt irgendwie nach einem Uraltmonitor and einem vielleicht genauso alten PC.

    Die aus meiner Sicht niedrigste erträgliche Wiederholfrequenz ist bei 75Hz, aber selbst das ist nicht das Ziel denn moderne Monitore halten locker 100Hz bei 1024x768 Bildpunkten aus. 85Hz sind auch noch ein guter Wert, alles unter 70Hz ist indiskutabel.

    Mit guten Augen kann man auf 17 Zoll Monitoren diese 1024er Auflösung einstellen, ich halte da eher 800x600 für angebracht. 1024 ist eigentlich erst auf 19 Zoll Monitoren sinnvoll. Vorgegebene Schriftgrößen (siehe auch hier auf pcwelt.de rechte Spalte) sind ansonsten nur noch sehr schwer lesbar.

    Eine sinnvolle Antwort auf diese Frage ist nur möglich, wenn man auch die vorhandene Hardware möglichst genau beschreibt.
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Alexandra,

    die Entsrpechende Option findet sich in der Systemsteuerung... Anzeige... Graka... (erweitert) allerdings muß der Monitor auch die gewünschte Frequenz und Auflösung unterstützen, da er sonst beschädigt werden kann.

    Benutze auch den neuesten Treiber der Graka... , mit den Standart -Windows Teibern kann man sonst oftmals nicht die Gewünschte Frequenz und Auflösung erreichen.

    mfg gostrider
     
  4. Wenn die Wiederholfrequenz sich nicht rauf stellen läßt, evtl mal eine kleinere Auflösung probieren.
    Wenn alles nichts hilft (auch neue Treiber s.o.) : wie alt ist den die GraKa? Vielleicht mal eine neue?

    Gruß MM
     
  5. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Hallo Alexandra!

    Sie müssen in der Systemsteuerung unter der Option Anzeige die Einstellungen in Grafikkarte die Option Optimale Bildschirmwiederholfrequenz einstellen. Es gibt Grafikkarten die diese Einstellung unterstützen, und andere nicht. Hatte bei einem Kumpel das gleiche Problem. Andernfalls müssen Sie sich von dem GraKa-Hersteller die neueste Treiber-Version für diese Grafikkarte besorgen.

    Gruß Cheetah

    und viel Erfolg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen