1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bildschirm geht bei windows start aus

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Rubib, 29. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rubib

    Rubib Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    30
    hallo!
    ich hab ein problem mit einem 17 zoll peacock bildschirm.
    wen ich den pc anmache dan lädt er alles. wen ich bei windows das passwort eingeben muss geht der bildschirm plötzlich aus. wen ich den bildschirm dan ein und ausschalte geht auch nix mehr. nur schwarz.
    mfg
    Rubib

    SHIT HAPPENS.
    Help me please.
     
  2. G@M3R

    G@M3R Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    34
    hi,
    was für ne Graka hast du?
    wie sind die temps seit wann hsat du das problem?...

    MfG
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Vermutung: Du hast vorher eine Auflösung / HZ Zahl gewählt,
    die der Monitor nicht darstellen kann.

    Also: Abgesicherte Modus ; Treiber deinstallen ; Treiber neu drauf ; dann sollte es wieder gehen.!

    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Gruß
     
  4. mave0

    mave0 ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe seite gestern das selbe Problem:

    Um zu testen, ob die Grafikkarte defekt ist (Grafikfehler ab und zu) habe ich diese in der Systemsteuerung deaktiviert. Da keine Grafikfehler mehr auftraten wollte ich sie später wieder aktivieren, es wurde jedoch kein Treiber (bei den Treiberdetails) mehr angezeigt. Also habe ich den via Hersteller CD neu installiert und das System neu gestartet... jetzt kommts:

    Nach dem Booten wird noch das Windowslogo dargestellt, die Begrüßungsmelodie ist auch zu hören, alles startet also bis dahin normal. Dann aber bleibt das Bild Schwarz, also wenn der Computer das Bild über die GraKa darstellen will, schätze ich. Ok, eindeutig Treiberproblem, jetzt wirds aber merkwürdig:

    Weder 'Start im abgesicherten Modus', 'Start im VGA Modus', 'Start mit letzter funktionierenden Konfig.' usw bringt eine Änderung. Der Bildschirm bleibt ab Begrüßungmelodie Schwarz (der abgesicherte Modus startet erst gar nicht, man sieht nur einen Cursor blinken, hab immerhin 45min gewartet. Leider fehlt am Tower die HD LED, ich sehe also nicht, ob sich was tut...). Im Bios finde ich keine Möglichkeit zur Lösung.

    Besonders schlecht ist, dass ich den Fehler an einem Pc verursacht habe, der mir nicht gehört...

    Hat jemand eine Idee? Vielen Dank!!!

    (System: Medion (Aldi) PC '8080' mit Radeon 9800 'XL', ,seit kauf nicht verändert, alles Standarttreiber, Bios nicht verändert usw.)
     
  5. Rubib

    Rubib Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    30
    hallo
    Hab es schon hingekriegt...
    einfach nochmal alles neu gemacht...
    thx für eure hilfe!
    Rubib
     
  6. mave0

    mave0 ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    ...oder vielleicht frage ich so:

    Gibt es weitere Möglichkeiten WindowsXP zu zwingen, ohne Grafikkarte zu booten?

    Vielen Dank!
     
  7. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Wie meinst du?? Gut, ob WinXP bootet weißt du ja nicht - du siehst ja nix ;)

    Hast du eine Onboard-Grafik auf dem Motherboard - dann könntest mal mit der Booten und den Treiber deInstallen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen