1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bildschirm oder Grafikkarte fährt nicht auf 85Hz

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von fabifri, 25. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    hi liebes forum

    gestern kam mein neuer PC, hab alles zusammengebaut und instelliert, alles ging gleich auf anhieb. doch da gibt es jetzt ein problem mit dem Monitoz bzw. mit der Grafikkarte....

    ich habe den SP4 für W2k installiert, alle treiber, also Nforce-Treiber, neuseter Catalyst-treiber für meine 9600er Radeon, Monitortreiber für den Siemens Nixdorf MC1702 usw.

    ich bin mir sicher dass der monitor 85Hz kann aber die graka bleibt einfach auf 70Hz...

    mit der GeForce2MX hats doch tadellos funktioneriert

    bitte helft mir :bet: :bet:

    mfg fabifri :aua:
     
  2. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    danke, problem behoben
    mfg fabifri
     
  3. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    mit der GeForce 2 hatte ich 1152x8**(irgendwas), und da hats funktioniert..sogar mit 85hz...

    mfg fabifri
     
  4. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    häckchen ist immer aus. dann kann ich bis 100Hz. aber es tut sich bei allem nichts. ich kann den bildschirm NIE mit 100hz betreiben, aber 85Hz packt er...

    naja, ich kann bei den herz einstellen was ich will aber es tut sich nichts...

    mfg fabifri
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Damit hab ich mich letztens Beschäfitigt und bin auf die "Frequenz-Wiederhol-Überschreibung" im Catalyst gestoßen. Dazu gehst du einfach Rechtsklick auf Desktop->Eigenschaften. Dann in das Kärtchen "Einstellungen" und dort auf weitere Optionen. Dann gehst du im folgenden Fenster auf "Anzeige". Dort müsste das ATI-Zeichen davor sein. Nun klickst du die Schaltfläche "Monitor" an, welche nicht grau hinterlegt ist. Dann müssten die Einstellungen des Monitors kommen. Dort machst du erstmal das Häckchen bei "DDC-Informationen verwenden" weg! Dann setzt du in der "Wiederholfrequenz Aufheben" die 85Hz und fertig. Parallel dazu kannst du noch das hier verwenden http://www.3dcht4u.de/3dc/kfd53t5fes8z/ati-refresh-rate-fixer.zip Wenn du das Tool startest, müsste gleich n Error kommen. MAch dann das, was verlangt wird (Neustart).
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ist die Auflösung vielleicht zu hoch eingestellt?
     
  7. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Gibt es vielleicht bei W2k bei den Monitoreinstellung auch so ein Häkchen bei nur unterstüzte Frequenzen anzeigen dran, so wie es das bei WinXp gibt?
    Bei mir wollte er auch nur auf 65 und auf 100 läuft alles einwandfrei. Also wenn da ein Häkchen ist: Häkchen raus und 85Hz und dann sollt es gehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen