1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bildschirm shcwarz bei Speilen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von affenkopp, 24. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. affenkopp

    affenkopp ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo.
    Ich habe eine Nvidia Riva TnT 2 Model 64.
    Dazu habe ich momentan den Windows Grafik Treiber, der die 3d Funktion der Garte nicht aktiviert.
    Ein Exempel:
    Counter Strike läuft nicht mit Open GL (Spiel kanns eben nicht finden) und mit direct 3d lahmt das Spiel.
    Ich lade mir also den neusten Treiber von Nvidia runter und installiere ihn.
    Damit ist dann die Grafikkarte richtig eingestellt. Nur tritt folgendes Problem auf:
    Starte ich in irgend ein Spiel ist der Bildschrim schwarz und schaltet sich damit aus.
    Welche Einstellungen muss ich den Vornehmen, damit dies nicht mehr auftritt?
    Auch wenn ich die Herzeinstellungen ändere bleibt das Problem...
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi.....
    es gibt ja genug im forum die ja leicht bei der hand sind
    was format c: angeht....*g*
    in 6 jahren hab ich außer bei einer neuen festplatte..
    nur 2 mal formatiert....einmal wegen einem bug in win 95
    der mir die fat beschädigt hat....und einmal bei einer cd......
    hatte auf einmal tausende terabytes in einer partition...*g*
    da hilft wirklich nur das formatieren.....
    in deinem fall sind als noch treiberreste in der registry.....
    und im windows inf ordner......die stören....
    übrigens was für ein system hast du denn....würde nämlich uns helfen...gerade was chipsatztreiber -agp-treiber angeht.....
    die cpu...ram.....sonstige karten....
    welches bord...etc....je mehr infos....umso eher können wir da helfen
    weiß jetzt auch nicht was für ein netzteil du hast....
    kann nämlich auch probleme verursachen...eine tnt 2 zieht fast so viel strom wie aktuelle mx karten......!
    auch der agp-port liefert nur die halbe leistung eines pci-steckplatzes....außer bei neuen boards...bei älteren boards
    machen unter umständen auch die spannungsregler ärger....
    es kommen halt viele ursachen in betracht...
    mfg.Tom
     
  3. affenkopp

    affenkopp ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    danke, ich werde es ausprobieren. eine letzte frage noch.

    Ich habe gestern im Systemmanager den Grafikkartentreiber gelöscht und neugestartet. Folge, wenn ich den Treiber neuinstallieren will (kommt ja ganz am Anfang, bevor das Windowsmenü gestartet wird) bricht der PC sofort ab. Alte schlechte Graka und abg. Modus -> alles klappt. Installiere dann nochmal den neusten Treiber für TNT2 und baue wieder die tnt2 rein.
    nun stürtzt der pc nach 5-10 minuten ab, außer ich mache nichts am pc(z.b nur musik hören). Wobei ich anmerken muss, daß der Treiber nicht richtig installiert sein muss, da bei Rechtsklick/Einstellungen/einstellungen/weitereOptionen nur diese Menüs zur Auswahl stehen: Allgemein, Grafikkarte, Leistungsmerkmale, Bildschirm, Farbverwaltung.
    DIe extra Optionen wie TNT2Model64 fehlen.....

    Hilft vielleicht eine komplette Festplattenlöschung und neuinstallation?
     
  4. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi.....
    was directx angeht...
    normalerweise ist directx in C:\programme\directx\setup
    gespeichert..dort startest du dxdiag
    dort kann man verschiedene 3d tests mit graka und soundkarten etc. machen...ganz oben rechts...steht netzwerk...du klickst aber auf den pfeil rechts um ins nächste feld zu kommen....
    weitere hilfe steht dann da...darauf klicken...
    in der mitte steht außer kraft setzen....dort darauf....
    im feld gibst du dann eine feste frequenz ein...z.b. 75
    aber nur so viel wie dein monitor verträgt...
    dann wird nach einem windows neustart....jedes game egal in welcher auflösung mit 75 herz betrieben
    die anderen haben ja schon tips gegeben....
    mfg.Tom
     
  5. affenkopp

    affenkopp ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Davor hatte ich noch gar keinen Treiber installiert. Habe mir dann den Nvidia Treiber runtergeladen und damit kamen dann die Probleme. Ich weiß nur, daß mein kleiner Bruder die irgendwie wegbekommen hat, was er aber auch nicht mehr weiß wie.
    Treiber info Ver. 4.0
    Biosvers. 3.05.00
    [Diese Nachricht wurde von affenkopp am 24.06.2002 | 12:14 geändert.]
     
  6. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Wieso? Habe mit 29.42 10400 3dMarks2001SE und mit dem 29.60 10800 3dMarks2001SE

    Sprichst was gegen die neue Version auf einem neuen System?

    Gruß

    René
    [Diese Nachricht wurde von mistertc am 24.06.2002 | 12:09 geändert.]
     
  7. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    geh zu www.guru3d.com. rechts auf nvidia drivers. --> nvidia detonator---->und such dir hier mal ne 6.xx\'er version aus

    Gruß

    René
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    sind die Bildschirmproblem jetzt erst neu hinzugekommen?

    Hast du bevor die Bilschirmprob}s kamen irgendetwas am System verändert umgebaut, zugekauft, erweitert, etc.?

    Mit welcher Treiber-Version von Nvidia arbeitest du z .Zt., empfehlenswert auf keinen Fall höher als 29.42 - letzter offiz. Treiber von Nvidia.

    Andreas
     
  9. affenkopp

    affenkopp ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    hi...
    kennst du solche diverse 3d seiten?
    wo kann ich denn eine diagnose von direct x starten?
    und wo kann ich die einstellungen in bezug bildwiederohlungsrate(ist doch die herzfrequenz oder? wenn ja, habe ich auch schon gemacht) finden?
    mit der auflösung habe ich es schon probiert und die farbtiefe ist auch schon auf 16 bit.
    hmm, die graka ist noch leistungsfähig genug, für die spiele, die ich spielen möchte.....nur habe ich eben das bildschirmproblem
     
  10. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi......
    die neuesten treiber von nvidia.?
    nvidia bietet zwar universal treiber an....aber die neuesten...
    würde ich nicht auf einer älteren graka nehmen..
    auf diversen 3d-websites findet man empfehlungen welche treiberversion gut ist für die entsprechende karte
    gut manche hier im forum kennen da sich besser aus als ich..
    nur erstmal würde ich die diagnose von directx starten.....
    und bei weitere hilfe....den wert außer kraft setzen...
    sprich eine feste bildwiederholfrequenz einstellen..
    auch beim treiber....schon mal mit verschiedenen farbtiefen und
    auflösungen probiert?
    eins muß man natürlich sagen..deine graka ist nicht mehr leistungsfähig genug für aktuellere spiele..manche spiele dürften
    ganz den start verweigern...
    um eine neue graka dürftest du in nächster zeit nicht herumkommen...
    gehe mal davon aus.daß du noch ein älteres system hast......
    am besten dann eine geforce2 mx 400
    gibts ja schon ab 60 euro.....
    mfg.Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen