Bildschirmaktulisierungsrate

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von HaKi, 2. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HaKi

    HaKi Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119
    Hi!

    Ich habe das "Problem", daß lt Win XP ich eine Wiederholungsrate von 100Hz eingestellt habe, schaue ich mir das ganze jetzt aber über das OSD meines Bildschirmes an, meldet dieser, daß ich nur 85 Hz eingestellt habe. Stelle ich nun im Windows auf 85 Hz zurück, meldet er noch das gleiche. Bei meinem Alten Rechner, ging aber bei der gleichen Auflösung 100Hz.

    Jetzt ist nur die Frage spinnt jetzt aufeinmal mein Bildschirm oder hat XP irgendwie etwas?

    HaKi
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    meistens reicht es schon aus die aktuellen Treiber für den Monitor zu installieren ... dann wirkt sich auch ein evtl .eingeschaltetes DDC nicht aus.

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Gast

    Gast Guest

  4. HaKi

    HaKi Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119
    Danke, an dem DDC lags, ich habe das jetzt ausgestellt und jetzt sinds wieder 100Hz.

    Für was ist das DDC eigentlich gut?
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Gehe mal auf Systemsteuerung, Anzeige, Einstellungen, Erweitert, Anzeige, Monitor. Ist da DDC deaktiviert?
     
  6. HaKi

    HaKi Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119
    Naja das komische ist, ich hatte beim gleichen Monitor vorher eine ATI Rage+ mit 4MB Speicher und Windows 2000, da hatte ich bei der bereits erwähnten Auflösung die 100 Hz.

    Jetzt habe ich einen neuen Rechner, mit einer Radeon 9600PRO mit 256 MB und Windows XP und da gehen jetzt nur die 85Hz.
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Der Monitor zeigt die Werte an, die er er tatsächlich wiedergibt. Das was in Windows angezeiigt wird, muss nicht zwangsläufig das sein, was die Grafikkarte an den Monitor sendet.

    Es könnte auch sein, dass die Wiederholungsfrequenz für deinen Monitor zu hoch wäre und dieser das Bild nur mit der höchstzulässigen Wiederholrate wiedergibt.

    Wie hoch ist denn die Horizontalfrequenz des Monitors? Das ist die Frequenz mit der eine Bildzeile aufgebaut wird. Diese bestimmt die mögliche Bildwiederholungsfrequenz.
    Wenn die bei dir bei um 70KHz liegt, kann das Bild bei einer Auflösung von 1152 * 864 nur mit 85Hz Wiederholt werden.
    Um 100Hz zu erreichen müsste sie bei 96KHz liegen.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Was ist es denn für ein Monitor? Vielleicht kann der bei der Auflösung nur noch 85Hz bringen?
     
  9. HaKi

    HaKi Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119
    Ja schon, aber sollte, wenn ich bei der Grafikkarte eingestellt habe 1152 * 864 bei 100Hz auch auf dem Monitor 100 Hz angezeigt werden???
     
  10. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    die werte die der moni anzeigt haben mit den werten der vga nichts zu tun.

    die wiederholrate stellst du nur über die vga ein.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Bei meiner alten Voodoo hatte ich am Monitor immer das, was ich im Windows eingestellt habe, bei der jetzigen Radeon ist meist bei 85Hz Schluß, auch wenn ich 100 einstelle.
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Das Problem kenne ich, daß der Monitor sich weigert, bestimmte Bildwiederholfrequenzen zu benutzen, obwohl diese eingestellt sind (und auch vom Monitor unterstützt werden). Ich würde die Schuld aber eher der Grafikkarte in die Schuhe schieben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen