Bildschirmauflösungsproblem unter windows xp nach knoppix

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von yven, 23. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yven

    yven ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    habe meine win xp rechner mal mit einer knoppix 3.8 'er cd gestartet... alles lief prima...

    anschl. habe ich knoppix runtergefahren, die cd raus gemacht, und den rechner wie gewohnt mit xp gestartet...

    nun habe ich probleme mit der auflösung... man kann auch unter anzeige optionen die auflösung & farbtiefe nicht mehr ändern... auswählen schon, aber nach bestätigung hüpft die nicht brauchbare auflösung wieder rein... 640x480 4bit farbtiefe...

    wie kan ich meine normale auflösung wieder herstellen?
     
  2. eumel59

    eumel59 Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    hm, dein problem ist für mich in keiner weise nachvollziehbar, da ja jede live-distribution, egal ob kanotix, knoppix, suse xfce oder sonstwas, erstmal keinerlei daten auf die HD schreibt, egschweigeden am installierten OS irgendwelche veränderungen vornimmt.
    wenn ich mir dein problem so ansehe, dann verusch doch mal 2 möglichkeiten:

    - a ) systemwiederherstellung
    - b) Grafiktreiber neu laden
     
  3. yven

    yven ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    prima, danke.... habe gleich mit b begonnen und es funzt wieder alles... wer weis was da los war und ob knoppix überhaupt schuld hatte?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen