1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bildwiederholfrequenz unter D3D

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von A_Becker, 29. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. A_Becker

    A_Becker ROM

    Servus!

    Ich habe folgendes Problem: Kürzlich habe ich Windows XP installiert und ich bin mit der Systemleistung allgemein recht zufrieden, nur bei Direct3D-Spielen wie etwa Unreal Tournament hapert es noch.
    Obwohl ich die Bildschirmwiederholfrequenz im Menü Anzeige auf 100 Hz gesetzt habe und diese sowohl von meinem Bildschirm, als auch von meiner Grafik-Karte unterstützt wird, schaltet Windows beim Start des Spiels autom. in den 60hz-Mode. Das gleiche Problem trat bei mir auch schon bei Windows 2000 auf.
    Hat einer eine Idee wie ich das Problem beheben kann?

    Hardware:

    Eizo F520, Typhoon Matrix II MX (Geforce II Mx Chip)

    Thx im vorraus ...
    [Diese Nachricht wurde von A_Becker am 29.10.2001 | 17:44 geändert.]
     
  2. A_Becker

    A_Becker ROM

    Tausend dank .... genau das was ich brauchte!
     
  3. kratom

    kratom ROM

    Hallo,

    unter diesem Link gibt es einen Patch für nVidia Treiber :
    http://www.planetquake.com/ztn/nvreffix/

    Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen