1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

bildwiederholfrequenz

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von kanye west, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kanye west

    kanye west Byte

    hi was wäre die optimale einstellung bei meiner grafikkarte??
    ich habe eine aopen geforce 6600gt pci-e.
    hoffe mir kann jemand helfen!

    MFG Kanye west
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    > hi was wäre die optimale einstellung bei meiner grafikkarte?

    ...so viel, wie der Bildschirm verträgt.
     
  3. Muddi

    Muddi Megabyte

    kanye west

    frage doch gleich:

    Wie stelle ich meine Grafikakrte am besten ein?

    Dann listest du dein System auf und du wirst garantiert eine Antwort bekommen.

    Anstatt hierher zu kommen und zu fragen:

    Was ist AA?
    Welche Bildwiederholungsfrequenz?

    Bald kommt dann noch:

    Welche Auflösung?
    Was ist Vsync?
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Man kann sich das einfach machen und unter Eigenschaften von Anzeige/Einstellungen/Erweitert/Monitor das Kästchen aktivieren, worauf steht "Modi ausblenden, die von diesem Monitor nicht angezeigt werden können". Vorausgesetzt, es ist der richtige Monitortreiber installiert oder Plug&Play-Monitor.

    Die Grafikkarte reicht auf jeden Fall aus, den Monitor zu zerstören.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen