Bill Gates glaubt nicht an die Zukunft der DVD

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von P.A.C.O., 13. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    aber was billy wirklich sagen wollte:

    "und ICH werde das alles kontrollieren! mein mit DRM & Co vollgestopftes LONGHORN wird euch schon zeigen, wo der hammer hängt!"



    und immer schön "bitte bitte" sagen.


    jetzt nicht mit linux kommen. hier gehts ja um billies worte, nicht um linus`
     
  2. BuddyM

    BuddyM Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    11
    Ich geh also zu Saturn und kauf mir nen Handheld, nur um ne Kuschelrock zu haben..

    :eek:

     
  3. cyberspoon

    cyberspoon Guest

    Die Nachricht wurde vom Author gelöscht!
     
  4. Xypher

    Xypher Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    89
    Die Aussage von BillyBoy ist mir ungefähr so wichtig wie als wenn in China ein Sack Reis umfällt.

    Das die Technik net stehen beleibt, kann sich ja wohl jeder denken.
    Man braucht doch nur mal auf die letzten 10 Jahre zurückblicken. Was für Computer und Handys hatten wir noch vor 10 Jahren? Da war die CD glaub noch ganz am Anfang.

    Natürlich wird in 10 Jahren jeder seinen Ultra-20Ghz-Rechner und Quad-Band-UMTS² Handy haben.
    Und... wen interresiert das? Mich net...
    Wer kann schon sagen was in 10 Jahren ist.
     
  5. iks:p

    iks:p Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    118
    Hallo

    So wie Bill Gates sieht ist schon richtig. Ein Video kann man in beste mpeg4 auf eine CD ROM pressen.

    Aber als Daten Medium oder für sehr viele mp3 oder ein paar Filme im Divx ist die DVD heute umungehbar.

    Ein DVD Player wird nicht so schnell verschwinden aber verwandeln. Mehr abspielmöglichkeiten...

    iks:p
     
  6. Max Mikrokosmos

    Max Mikrokosmos ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    5
    ...für dieses Aussage muss man kein Hellseher sein!

    Wenn man sich die Entwicklung der letzten Jahre ansieht und ein wenig aktuelle Nachrichten liest, dann kann man wohl davon ausgehen, dass die DVD wie, wir sie heute kennen, schon jetzt total veraltet ist.

    Die Standards (UDF) für die DVD stammen aus der Mitte der 90iger. Wer hätte damals gedacht, dass man heute mit Media-Playern mit 20 und mehr GByte auf einer Mini-Festplatte durch die Gegend läuft und quasi überall Musik und Video genissen kann?

    BlueRay steht auch schon in den Startlöchern und über WLAN kann man im Prinzip schon heute ohne echten Datenträger überall auf Multimedia-Inhalte zurückgreifen.

    So, Herr Gates und nun erzählen Sie uns doch einmal echte Neuigkeiten. Wann wird Windows endlich OpenSource? javascript:AddSmilie(';)')

    Gruß
    Max
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    kann mich noch daran erinnern, dass er OS-halbe (OS/2) den Vorzug gegen Windows geben würde. War in den 80`zigern.

    Wenn der jetzige DVD-Standard 10 Jahre hält, wäre es gut, jedenfalls im Unterhaltungsbereich.
    Es wäre schon paradox, wenn eine DVD zwar 50 Jahre hält, man dann sie aber in ein paar Jahre nicht mehr lesen kann, weil es keine Lesegeräte mehr dafür gibt.

    Gruß deoroller


     
  8. miramanee

    miramanee Kbyte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    160
    Das ist doch gar nicht so überraschend, wenn jemand eine solche Aussage macht. Ende der 90er hatte man das Prinzip der Quantenspeicher erkannt und ist seit einiger Zeit bei HP beschäftigt diesen im Rahmen allgemeiner Nutzungsmöglichkeiten entsprechend zu entwickeln. Es ist zu erwarten, dass dieser innerhalb der kommenden 10 Jahre zur Verfügung stehen wird. Auf Grund der gigantischen Speichermenge hat dann nicht nur die DVD ausgedient, sondern alle Speichermedien, die davor kamen. In der Tat ein Quantensprung.

    Das zu wissen und auszusagen ist nicht anders als eine Prognose für das Wetter der nächsten 10 Minuten zu geben. Hier extra den Medienmotor in Gang zu setzen, nur weil man bekannt ist, halte ich für infantil.

    :jump: :jump: :jump:
     
  9. c2j2

    c2j2 Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    28
    Nee, PC-Welt hat nur geschlafen und die Überschrift falsch gesetzt.

    Drin im Text steht, er glaube nicht an die Zukunft der DVD-PLAYER (!!!). Das ist was anderes. Er will halt Windows verkaufen und mag daher kein proprietäres Player-ROM.

    Außerdem ist das, was er sagt, sowieso immer erst ab Version 3.x tauglich. Also warten wir noch etwas, bis er es zum dritten Mal sagt
    :p

    Ch.
     
  10. ThadMiller

    ThadMiller Guest

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    396
    Recht hat er in diesem Fall trotzdem. BlueRay sitzt in den Startlöchern und auch sonst verlangsamt sich die Entwicklung nicht gerade....


    gruß
    Thad
     
  11. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    BlueRay ist kein richtiger Fortschritt, nur eine minimale Verbesserung.
    Immer noch Silberscheibe, die man einstecken muss.

    Und wuuuauuu! Bill ist ja ein echter Hellseher. Vielleicht sieht er auch,
    dass in 10 Jahren niemand mehr Microsoft braucht . DAS wäre ein
    Fortschritt
     
  12. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Jo, die blueRay (oder die HD-DVD) sind nicht gerade umwerfende Fortschritte, wenn ihr mich fragt. Gut, es hat jetzt mehr Platz drauf. Aber die Dinger werden immer empfindlicher, man darf keine Labels mehr drauf pappen (das darf man auf DVDs schon nciht mehr), die feinsten Kratzer lösen schon Datenverlust aus. Na, ich bin nicht unbedingt ein Fan von dieser Weiterentwicklung.
    Viel schlauer wärs, wenn Magneto Optical massentauglich würde. Da steckt wesentlich mehr Potential. Ausserdem sind die Bänder verglichen mit einer Disc praktisch endlos haltbar.

    (Und übrigens - hat hier einer wirklich ernsthaft behauptet DVDs seien 50 Jahre haltbar??? Ich hoffe ich hab mich verlesen :rolleyes: )
     
  13. ThadMiller

    ThadMiller Guest

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    396
    Schon klar das BlueRay nicht der Weisheit letzter Schluß ist. ABER Fakt ist das die mom. DVD-Player nicht dazu kompatibel sind... ergo wird es die "DVD" nicht ewig geben. Man muß aber nicht :bet: BG heißen um das zu "glauben". Im Gegenteil, ich find eine solche Aussage von einem Profi peinlich. Das ist wie wenn ich als Admin sage "Ich glaube nicht das meine 512MB Arbeitsspeicher immer reichen werden"
    Sowas weiß man einfach wenn man viele Jahre die techn. Entwicklung verfolgt.

    So gesehen eine Aussage für Newbies...



    gruß
    Thad
    :bet:
     
  14. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Also in einem hat er recht (Bill Gates) Die DVD ist "scheiße" auch wenn er das so nicht direkt sagt (liest sich so zwischen den Zeilen) Wenn man bedenkt wie behutsam mit den Dingern umgehen muss. Ein etwas zu langer oder zu tiefer Kratzer und die Scheibe war mal. Besonders für den häufigen Einsatz (Etwas spiele DVD (Far Cry schiel) sind die Dinger absolut ungeeignet. Finde die CD schon nicht so toll, aber da geht es noch.

     
  15. Lebschi

    Lebschi Byte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    26
    Bill Gates glaubte auch, dass nie jemand mehr wie 640 KByte Speicher brauchen würde...
     
  16. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Das soll ja genau die Situation bei der NASA nach den Apollo-Flügen sein: Jede Menge Bänder mit Daten über Sonne, Mond und Sterne aber kein Gerät (mehr), um das auch auswerten zu können.

    Wer noch einen alten Band-Leser hat, kann evtl das Glück haben, die Bänder für die NASA gegen Geld auswerten zu dürfen...

    Bewerbungen bitte an Mr. Bush, The White House

    MfG Raberti
     
  17. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Das dumme an dem Aufheben von Geräten mit Microelektronik ist ja, dass die Bauteile von selbst kaputt gehen. Umso höher integrierter die Elektronik, umso höher die Ausfallmöglichkeit.
    Anstelle von Transsistoren sollen ja Röhren langlebiger sein.
    Ja, ja, Omas altes Dampfradio.
    Das soll sogar eine EMP überleben.:bet:

    Ich habe noch eine alte TV-Spielekonsole aus den 70zigern.
    Ist einfach so kaputt gegangen, ohne dass ich etwas gemacht habe.:eek:

    Da haben die Leute von der NASE einfach vergessen die Daten zu kopieren.
    Aber vielleicht hatten sie nicht genug Disketten... :rolleyes:
     
  18. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Mein lieber Schwan, woher hast denn den Unsinn? 50 Jahre?
    Wenn CDs, die mit HighSpeed bedampft werden wenns gut kommt 3 Jahre halten (der Schotter geht kaputt), wie sollen dann DVDs 50 Jahre halten?
     
  19. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Jo. In der 360Kb-Version.

    :D

    @sid: Hast Du mal versucht, eine selbstgebackene DVD zu zerkratzen? Das geht schon bei CDs nur mit Gewalt, und DVDs sind noch zäher.

    MfG Raberti
     
  20. Aquaba84

    Aquaba84 Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2001
    Beiträge:
    475
    dann kraz ma auf der anderen seite... denn die folie auf die die daten gebrannt werden, ist oben auf dem rohling, d.h. wenn de oben schön kratzt löst die sich bei einigen marken und das wars... passierte mir ma als ich n label wieder abmachen wollte weils net glatt drauf war... tja c'est la vie...

    bei meinen dvd rolingen jetzt ist aber über der "folie" nochma ne schicht plaste, da passiert sowas also nicht mehr... ham aber sicher bessere cds auch, aber ich kauf nur das billigste...

    und ja ich kennd as mit 50 jahren haldbarkeit, das gilt aber denke ich mal nur für gepresste!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen