1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Billig-PC Selbstbau - Welche Kombi?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jay-, 15. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    Hallo,
    ich wollte mir einen möglichst billigen Zweit PC zusammenstellen. Als CPU hab ich einen Athlon XP 1700+ JIUHB im Visier. Jetzt weiss ich nicht welches Board dazu am besten passt, es muss auf jeden Fall übertaktungsfreudig sein. Und sollte nicht mehr als 40 Euro kosten (bei Ebay), also jetzt nicht das neueste, aber die CPU hat ja eh bloß 133MHz FSB. Und welchen Speicher sollte ich passend zum Board wählen? Eher 266 oder 333? Wie läuft das dann wenn ich übertakte, synchron asynchron? Mir gehts jetzt hauptsächlich um die Teile, aber wenn ihr noch was anderes sagen wollt, macht das.
    Ich würd mich riesig freuen, wenn paar Antworten kommen.
    Danke im Voraus für euer Bemühen
    jay
     
  2. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    ich weiss nicht genau wieviel ich ausgeben will, natürlich möglichst wenig. Aber ich will ja auch nicht das neueste Board, sondern ein etwas älteres, sagen wir halbes-ganzes Jahr alt, das halt damals die "Nummer Eins" war.


    Was haltet ihr von der Kombi:
    Asus A7V333 + Athlon XP 1700 + 512 Infineon
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    wieviel Geld möchtest Du denn für den kompletten PC ausgeben?

    einerseits auf eine,angebliche "Wunder-CPU" (Athlon XP 1700+ JIUHB) schielen,und dann ein OC-Board für 40 ? suchen,bedeutet das Pferd am falschen Ende aufzäumen.

    Vom Preis/Leistungsverhältnis sind sicher die Asrock-Boards nicht schlecht,allerdings manchmal auch ein wenig problematisch.

    mfg
    Y
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    net gleich so agro!

    wieviel willst du für das board ausgeben?
     
  5. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    Wenn du mir nicht helfen willst, dann brauchst du es nicht. Mag sein, dass ich weniger Ahnung hab, aber deswegen schreib ich ja hier. Deine halbstarken Tipps kannst du dir sparen.
    Danke für Alles
     
  6. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    Ich wollt's nur mal von offizieller Seite hören. Und wie schauts jetzt mit 'nem Mainboard aus? Das braucht dann theoretisch mindestens den 333Chipsatz, ja. Wüsstest du da eins, mir ist bisher das Epox 8K3A+ ins Auge gefallen. Was ist eigentlich mit Enmic-Boards. Die gibts bei eBay überhaupt nicht.
     
  7. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    Ja klar aber wenn ich die CPU über FSB hochtakte, dann hab ich ja mit 266ram nicht soviel Reserven, oder?
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich würde bei einem Epox-Board bleiben (z.B. das 8K9AI, siehe bei Preistrend.

    XP 1700+ plus 512 MB Original Infineon RAM geht in Ordnung. Kühler würde ich den Spire Whisper Rock IV nehmen - kriegst Du günstig bei http://www.funcomputer.de

    Gruss,

    Karl
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Was ist los? Du fragst warum's die Enmic-Boards nicht bei Ebay gibt und ich hab dir den Grund gesagt.


    Viel Spaß auf meiner Ignore Liste - bist die Nummer eins - toll, nicht?
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du weiß aber schon das Ebay eine Versteigerungshalle ist - dort findest du nur Sachen die andere Leute wieder verkaufen wollen!!!
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Na bitte, dann hast du dir die Antwort schon selbst gegeben ;)
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Zum RAM kann ich dir eine Tip geben:

    Die CPU hat 133 MHZ FSB - Durch die ddr Technologie sind das scheinbar 266MHz d.h. ........ :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen