1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Billigspeicher im ALDI-PC?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Geheep, 12. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Geheep

    Geheep ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    4
    Im März kaufte ich mir einen Aldi-PC mit 1Ghz-Intel Prozessor. In der
    Beschreibung stand, er wäre mit Arbeitsspeicher der Fa. Siemens
    ausgestattet. Als ich nun meinen Arbeitsspeicher aufrüsten wollte kam die
    große Überraschung: In meinem PC war kein Siemens-Speicher, sondern einer
    mit dem Aufkleber Mosel-Vitelic. Auf Nachfrage bei Medion gab man lapidar
    bekannt, daß dieses wohl keinen Unterschied mache. Der Speicher würde
    problemlos mit meinem neu erworbenen Siemensspeicher zusammenarbeiten.
    Dieses empfinde ich als Frechheit, ich kaufe ja auch keinen Mercedes um
    festzustellen, daß ein Trabbimotor eingebaut ist.
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    kannst ja mal fragen, ob Du ne Spätlese haben kannst!;)

    Nein, ist eine taiwanesische Firma (http://www.moselvitelic.com).

    Gruss,

    Karl
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    *lol* Medion *lol*

    Mit sowas *sorry* muß man Rechnen wenn man bei Aldi-Lidl oder anderen Supermarkt-Ketten PCs kauft!
    Ich empfinde das zwar auch als Frechheit aber was willste machen?

    PC zurückgeben?

    Mhm, obwohl, ist das nicht unlauterer Wettbewerb oder so ähnlich?
    Würde mich mal interessieren ob das bei anderen Aldi Rechnern der gleichen Bauart auch so ist.

    Dietmar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen