1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

billigster DDR-Ram????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von N_Dieter, 28. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. N_Dieter

    N_Dieter Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Hi

    Ich möchte mir ein 512MB DDR Ram Modul kaufen!

    Da diese im Moment so teuer sind hätte ich gerne von euch gewusst wo ich diese im Moment am billigsten (sehr günstig) kaufen kann???
    Es darf auch no Name Ram sein

    Danke
    N_Dieter;-)
     
  2. Big_Berny

    Big_Berny Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    213
    Auf www.CComp.ch kostet ein 128MB Kingston DDR-Ram nur 35.95 CHF!
    Ein 256MB Kingston DDR-Ram nur 117.25 CHF, und ein 512MB Kingston DDR-Ram nur 154.- CHF!
     
  3. Blackwood

    Blackwood Byte

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    10
    ...das widerspricht sich ja fast schon selbst...
    ddr-ram kaufen um das maximum an speicherdurchsatz
    zu errreichen und dann noname-module nehmen um das
    gegenteil zu bekommen ?!? der ruf der noname module,
    meistens nicht vernünftig programmiert oder verarbeitet
    zu sein, kommt nicht von ungefähr. ich würde vorschlagen,
    du nimmst 256 mb, aber dafür ein marken-modul von samsung
    oder micron. die sind ihr geld wert.

    c\'ya
     
  4. Tangalur

    Tangalur Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    38
    muß meinen Vorschreibern recht geben. Bei DDR nur Markenware. Dürfte vielleicht sogar schwer fallen 512MB DDR no-Name zu finden und CL2 erst recht net no-Name.
    Ich kann auch Infineon oder Apacer empfehlen.
     
  5. Cyco-Dad

    Cyco-Dad Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    63
    Kauf lieber keinen billigen. Bringt nur Ärger - eigene Erfahrung - Kaufe lieber Infineon oder Kingston...mmmhhh...am besten Kingston. Bei RAM gilt, wer billig kauft, kauft teuer. Ich konnte den NoName-Sch.... wegschmeissen.
     
  6. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Hallo ! Schau mal und www.hardwareschotte.de oder www.geizhals.at/de nach. Dort findest du die günstigsten Anbieter für die jeweiligen Produkte. Allerdings würde ich dir gerade bei DDR
    raten, Markenspeicher zu nehmen, z.B. von Infineon. Bei Rams sollte man nicht sparen. Dein Rechner wird\'s dir danken !
     
  7. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    http://www.kmelektronik.de
    Have fun :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen