1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bin am verzweifeln DDR400 MSI KT4A Ultra

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Primus(ger), 29. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Primus(ger)

    Primus(ger) ROM

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    hi leutz,

    hab mir neue speicher gekauft 2 512 DDR400 CL3 Infinion, mein problem ist das ich beim spielen (BFV) nach ca 30-45min auf dem desktop lande, ich hab schon *5* mal :aua: neu formatiert und alles neu aufgezogen, bios resetet, memtest durchlaufen gelassen, neue treiber fürs mainboard installt, nichts hilft
    es ist zum aus der hautfahren :heul: :heul:
    ich befürchte das sich mein mainboard mit dem speicher nicht verträgt... :eek:
    ansonsten läuft das sys allerdings stabil, ich hoff ihr hab ein paar ideen wie ich wieder sorgenfrei zoggen kann.. :bet:

    greetz Primus

    XP Pro
    Mainboard MSI KT4A Ultra
    Speicher 2x 512 DDR400 CL3 Infinion ( Slot1 u. 3 belegt)
    AMD Athlon XP 2800 Barton
    Netzteil BeQuiet 350 Watt
    9500Pro ( cat. 4.7 <bfv ruckelt bei jedem neueren treiber)
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    - Ja, was hat denn Memtest gesagt? Fehler gefunden?
    - Hast du die Speicher mal einzelnd getestet?
    - Hast du vorher andere Speicherriegel drinnen gehabt, die funktioniert haben?
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ergänzung: sind das original infineon oder on3rd?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen