1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

.BIN Datei installieren

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Meracian, 2. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meracian

    Meracian Byte

    Hallo,
    ich bin totaler Linux-Anfänger und versuche mich mit dem System etc. vertraut zu machen. Leider stoße ich hierbei auf einen starken Widerstand.
    Ich benutze Linux Mandrake 8.0, und versuche seit einigen Tagen vergeblich JRE2 zu installieren. Diese Datei hat die Endung *-i586-rpm.bin
    Irgendie passierte per Doppelklick nicht also habe ich sie mal angezeigt und bemerkt das dort erst ein paar dutzend Befehle stehen und dann ein Programmcode (sieht so aus) kommt.
    Ich dachte mir ich versuche es in der Konsole zu starten, ging aber nicht. Daher suche ich seit ein paar Tagen in einigen Foren die ich kenne nach einer Hilfe aber irgendwie muss jeder wissen wie die zu öffnen sind - ich aber nicht. In einem anderen Forum wurde mir freundlicherweise mitgeteilt das ich mich "ver***" soll. Hallo!?!? Ich sagte ich möchte Linux kennenlernen, also lernen=auch mal Hilfe haben möchte wenn etwas nicht klappt.

    So wie jetzt! Ich hoffe mir kann jemand sagen was ich tun muss und bitte nicht vergessen: Linux-Neuling also ein wenig beschreiben und nichts vorraussetzen bitte! (Ich habe ein ganz wenig Erfahrung in KDE2 aber nur wenig, Gnome mag ich nicht)
     
  2. Meracian

    Meracian Byte

    Vielen Dank! Das es so einfach ist hätte ich nicht gedacht. Aber nun ist es installiert! Danke! (Problem gelöst)
     
  3. linuxspiele

    linuxspiele Kbyte

    hi,

    öffne eine konsole, wechsle in das verzeichniss in dem die datei liegt (cd /verzeichniss/unterverzeichniss), und gebe sh datei.blabla.bin ein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen