Bin neu bei Win XP ==> Welche Free-/Shareware ist ein "Must-Have" ?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von goofy1977, 28. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goofy1977

    goofy1977 Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Beiträge:
    22
    Hallo Leute,

    habe seit kurzem einen Win XP Rechner. Welche Shareware ist ein "Must-Have" ?

    Mußte von der Mac-Plattform wechseln, wo es super Shareware gab.
    Welches Programm sollte ich unter Win XP unbedingt haben ?


    Danke und Gruß,
    Goofy1977
     
  2. goofy1977

    goofy1977 Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Beiträge:
    22
    Hi Qwertommy,
    hätte Apple im Moment nicht soviel Hardwareprobleme hätte ich mein Toshiba M30 nicht in Erwägung gezogen.

    Als erstes habe ich mir Mozilla Firebird runtergeladen. Super Browser, fast wie Safari ...

    Ich habe ja noch einen Mac, nur keinen Mobilen mehr. Und auf diesem Mac läuft OS X, Abstürze hatte ich da nicht.
    Aber Win XP ist schon ok, kein Vergleich zu NT 4 oder Win 98 oder so.
    Aber einen Bluescreen konnte ich auch schon erzeugen ;-)

    Danke auf jeden Falls für Deine Hinweise!
    Und vergiss die alten Macianer nicht !

    Grüße von Goofy1977
     
  3. QwerTommy

    QwerTommy Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    106
    Hi goofy1977,

    bei mir ist der Umstieg vom Mac schon etwas länger her, aber vielleicht kann ich Dir etwas behilflich sein.
    Schau Dir mal unbedingt "Basilisk II" an, das ist ein super Mac-Emulator. Das einzige Manko ist, daß der nur 68k Macs emulieren kann. Du brauchst also einen 68k ROM. Und ich gehe davon aus, daß Du schon einen PPC hast. Weiterhin läuft somit maximal das Mac OS 8.1.
    Soll aber auch nur eine Übergangslösung sein, denn wenn Du jetzt schon einen PC hast, dann würde ich mich an Deiner Stelle mit dem auch beschäftigen. Seit WinXP dürfte der Umstieg nicht mehr allzu schwer fallen.
    Einen C64 Emulator hatte ich mal für den PC, ich glaube der hieß "CCS64".
    Eine Alternative zum Graphicconverter wäre AcDsee.
    Zum Drucken der CD Covers würde ich mal auf der HP des Label-Herstellers schauen.
    Wie schon jemand hier schrieb: Den UAE gibt es auch für Windows und läuft auch sehr gut, wenn man denn endlich mal die richtigen Einstellungen gefunden hat.
    Was Du natürlich noch beachten solltest ist, daß ein PC etwas anfälliger (weil verbreiteter) für Viren u.ä. ist, also ist der Selbstschutz um einiges wichtiger als beim Mac. (AntiVir, Ad-Aware und RegClaeaner halten den Rechner sauber).
    Wie SpliffDoc schon schrieb, würde ich Dir einen Altenativen Browser empfehlen und zu seinen (guten) Vorschlägen noch Opera hinzufügen. Auch mit Winamp hat er einen guten Vorschlag gemacht, wenn man Musik am PC hören möchte, wobei ich inzwischen auch mit der Version 5 sehr zufrieden bin (Nimm nicht die 3er). WinRAR, Winzip oder ähnliche Packer würde ich auch zum Standard zählen. Wenn Du noch gepackte .sit-Dateien hast, solltest Du Dir den StuffIt Expander für Windows ziehen.
    Solltest Du Dich soweit mit dem PC beschäftigen wollen, schau Dir mal AIDA32 an, um Infos über Deine Hardware und vieles andere zu bekommen.

    Gruß Tommy

    PS: Vermissen wirst Du sicherlich die hübsche Mac-Bombe. Win liefert nur langweilige blaue Bildschirme beim Absturz ;)
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Also für die Grafiksachen benutze ich
    Irvanview <klick>
    der Amiga Emulator WinUAE läuft auch unter Windows 2k/xp gut.
    Falls du einen guten NES-Emulator suchst, kann ich dir Nester empfehlen;
    und als Dateimanager ist Total Commander eine klasse Alternative inkl. FTP-Client <klick>
    und als Nachschlagewerk zum Optimieren und Fehlersuche ist WinFAQ6.2 als Offlinehilfe gut zu gebrauchen. <klick>
    Um Windows das Spionieren abzugewöhnen kannst du XP Antispy nehmen. <klick>
    Als Editor-Ersatz ist Editpad Lite klasse , da du darin mehrere Textdateien gleichzeitg laden kannst. <klick>
     
  5. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    uff, naja, bei den hilfsproggis und tools kann ich dir mal meine favoriten durchgeben:

    alternativer browser zum ie: mozilla firebird
    alternatives mailproggi : pegasus mail
    winamp 2.91
    mediaplayer classic 6.4
    il systemwiper (löscht sämtliches was es zu löschen gibt in einem rutsch.temp,temp inet files...etc)
    adaware 6.181 (spyware entferner)
    ...
    ...
    :D
     
  6. goofy1977

    goofy1977 Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Beiträge:
    22
    Ich schreibe einfach mal, was ich meinem Mac so mache bzw. gemacht habe (Name der Programme in Klammern)

    - Bilder/Diashows/Batch-Verarbeitung der Bilder (Graphicconverter)
    - C64-Emulation (Power64)
    - CD-Cover aus Daten CD's drucken (UnCover It)
    - Amiga Emulator (UAE)

    usw. sowie noch einige nette Hilfspropgramme.

    Gruß,
    Goofy1977
     
  7. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo goofy1977,

    was willst du denn mit dem Rechner machen? Es gibt sooo viel Software...

    Definiere deine Bedürfnisse und dann kann dir vielleicht jemand einen Rat geben ;)

    Gruß, Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen