1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bios abgeraucht - schon zum 2ten mal !!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Midnightman, 14. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Midnightman

    Midnightman Kbyte

    hallo Leutz,

    habe hier ein ernsthaftes Problem.

    Anfang April schalte ich den Rechner ein: Nix geht mehr, Bios tot.
    Okay, shit happens, neues Board (& weils so schön ist gleich auch neuen Prozi) gekauft, alles wieder installiert, läuft alles prima.
    Bis gestern: Bios abgekackt. :aua: :aua: :aua:
    Das erste Board war ein MSI K7N2 Delta mit nen 2700er AMD. Das hat ca. 1 Jahr lang gefunzt.
    Das neue ein Asus K8N mit AMD 3000 Clawhammer
    Der Rest (den ich schon mit dem MSI-Board verwewndet hab):
    NT: BeQuiet 400W
    Graka: nVidia 5200 von MSI
    Speicher: 2 x 512 Corsair Value Select
    HD: 2 x Samsung Spinpoint
    DVD´s: Samsung & NEC
    Sound: Creative Audigy 2ZX
    TV: Hauppauge PVR 250

    Das zähl ich mal deshalb auf, damit man sieht daß da kein No-Name-Mist verbaut wurde. Bis auf die TV-card also keine "Exoten" in der Kiste.
    Dazu kommt noch, das ich das Teil auch nicht jeden Tag einschalte, da noch 2 andere Kisten laufen (spez. Inet läuft nur auf einer !) & die schon genug Strom verbraten.
    Bios-Update hab ich auch keins gemacht (Never touch a running System!) & außer mir gibts auch keinen anderen User.

    Meine Frage: Hat jemand sowas schon mal erlebt & wenn ja, woran lag´s ?
    Gibt´s vllt. nen´Virus der spez. aufs Bios losgeht ?
    bin für jeden Tip dankbar :bet:

    mfG
    midnightman

    Edit: Das ganze läuft unter XP prof.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen