BIOS benutzen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Julie, 30. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Julie

    Julie Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Ich habe ein Laptop (Satellite Pro) mit Windows XP Professional. Ich komme aber nicht direkt ins Bios rein. Dort will ich noch andres Zeug einstellen wie man in HW Setup einstellen kann. Mit F2 und del geht es nicht und in der Anleitung hab ich auch nix gefunden nur eben über das Betriebsystem, aber hier kann man nicht so viele Einstellungen machen. Hat jemand eine Ahnung wie das geht?
    Beim booten kommt sofort die Auswahl mit der Bootreihenfolge und dann wird schon Windows gestartet es wird und es erscheint kein Hinweis oder sonstige Informationen.

    MfG Julia
     
  2. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Das Supervisorpasswort musst du nur eingeben wenn der Rechner ausgeschaltet ist u. du ihn einschaltest. Beim neustarten des Rechners entfällt die erneute Eingabe da der Rechner bereits lief. Das ist ganz normal.
    Es stimmt leider manche Laptos haben kein richtiges BIOS, da kannst du eigentlich nur einstellen von wo du booten willst. Ich habe auch auch ein Toshiba Sat, aber nicht das pro u. bei mir ist ein richtiges BIOS drauf. Habe gestern erst neu geflasht von 1.20 auf 1.40.
    Das mit dem BIOS Password vergeben ist eigentlich schon richtig, aber es ist leicht auszutricksen. Es gibt da sogenannte Masterpasswörter oder Tools mit denen man das Password überlisten kann. Ja u. wenn das nicht hilft dann schnell mal die BIOS Batterie ausbauen, paar Minuten warten u. schon ist das schönste Password beim Teufel.
    Ja u. schon kann man mit dem ERD Commander oder den CIA Commander wieder zuschlagen. Sind übrigens recht nette Programmchen habe beide schon getestet, sind blos recht teuer.

    Gruss Mario
     
  3. b_rocki

    b_rocki Byte

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    120
    Hallo!

    Am besten die "readme.htm" unter
    C:\Programme\Toshiba\Windows Dienstprogramme\SVPWTool
    lesen.
    Das HW Setup unter
    Start/Systemsteuerung/Drucker und andere Hardware/Toshiba HW Setup
    ist das Bios dieses Gerätes.

    Einige Toshiba-Notebooks haben ein "richtiges" Bios von Phoenix das beim Starten mit F2 aufgerufen wird. Das Toshiba-Bios wird mit F12 aufgerufen und hat nicht mehr Optionen als man dort sieht.
    Die Bootreihenfolge stellt man mit dem Tool "HW Setup" ein.

    HTH, b_rocki
     
  4. Julie

    Julie Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Mit F1 ging es nicht und bei F12 hab ich nochmal ganz genau hingeschaut, hier sind nur 6 Symbole (HDD, CD-Rom, Floppy, LÄAN, PCA-Karte). Ich habe jetzt aber die Einstellung gefunden, dass ich ein Passwort beim einschalten eingeben muss (Supervisorpasswort), aber wenn ich nur neu starte muss ich das Passwort gar nicht eingeben, ist das normal? Außerdem wollte ich noch im BIOS einstellen: password on boot=enable und ich weiß nicht, ob er das so automatisch macht und ich will auch, dass er nur von HDD bootet und nicht noch auf cdrom oder so versucht sonst kann jemand mit erdcommander meine Passworte umändern oder?
     
  5. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Mit F12 hast du die Bootreihenfolge. Das stimmt, aber schau genau hin ganz unten steht Enter Setup. Dann kommst du ins BIOS.

    Gruss Mario
     
  6. Julie

    Julie Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Mit F12 komme ich nur an die Einstellungen der Bootreihenfolge und ich will ins BIOS rein, weil ich da einiges deaktivieren/aktivieren will.
     
  7. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Dann nimm doch einfach F12

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen