Bios Einstellungen bei formatieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Moppelchen, 29. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moppelchen

    Moppelchen Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    55
    Hallo zusammen!

    Ich habe vor meine Festplatte zu formatieren.
    Allerdings will ich mich vorher wissen, ob die Einstellungen im Bios vollständig erhalten bleiben, wenn ich meine Festplatte formatiere, oder ob ich später Einstellungen erneut vornehmen muss.

    Danke im Voraus!

    Moppelchen
     
  2. SOERGEL

    SOERGEL ROM

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    4
    Tut mir leid, dass ich leicht belustigt über deinen Beitrag bin.
    Das BIOS hat absolut nichts mit dem Speicherplatz auf deiner Festplatte zu tun. Also, viel Spass beim formatieren.
     
  3. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Wenn Du die Daten wie Heads, Zylinder usw. meinst, kann ich Dich beruhigen. Durch eine normale Formatierung gehen die nicht verloren (wie auch?). Deine Festplatte wird auch nach der Formatierung vom Bios erkannt werden, bloß davon booten kannst Du eben nicht mehr ("Ungueltiges System, Datenträger wechseln und Taste drücken...").
    -Bond-
     
  4. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Möchtest Du nur die Platte formatieren oder auch das Betriebssystem installieren? Dem BIOS kann bei beides nichts anhaben. Die Bios-Setup-Daten sind nicht auf der Platte gespeichert, sondern im flüchtigen Bereich des BIOS-Chip.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen