1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BIOS erkannte Arbeitsspeicher nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von index54, 7. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. index54

    index54 ROM

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    2
    Habe einen PC Bj.1998 mit 2 Bänken für SD-RAM PC66
    Sie waren bestückt mit 2 16 MB RAM`s, und jetzt wollte ich den Rechner auf 64 MB Speicher mit 2 RAM`s 32MB PC 100 aufruesten. Die Module waren leider nicht baugleich, und so wurde nur ein RAM vom BIOS erkannt, und ich hatte weiterhin nur 32 MB Speicher. Als ich die Module dann vertauschte, startete der Rechner ueberhaupt nicht mehr und meldete:"Zu wenig Speicher um Windows zu starten" Hat mir jemand einen Tipp, woran das liegen koennte, oder soll ich nur einen RAM-Baustein mit 64 MB/PC 100 einbauen? Momentan laeuft der PC mit 2 RAM`s: 1 Modul mit 32MB/PC66 und 1 Modul 16MB/PC66. Sind die PC100-Module mit den PC66-Modulen kompatibel?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen