1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios erkennt Festplatte nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von cobra22, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cobra22

    cobra22 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo erst mal,

    habe seit ein paar Tagen ein sehr großes Problem, habe ein Elitegroup K7S5A Mainboard, ein IBM 60GXP 40 GB Festplatte, 1,4 Ghz AMD Athlon und 512 MB DDR Speicher. Habe mir den Pc im letzten Oktober gekauft und er ging hervorragend bis vor drei Tagen, wollte ein neues Spiel installieren musste neu starten und dann erkennt er meine Festplatte nicht mehr (im Bios) habe dann erst mal alles ausprobiert (Kabel, Mainboard usw.), Bios updaten geht auch nicht kommt eine Fehlermeldung (habe aber die Richtige Version). Jetzt komme ich nicht mehr weiter. Ich verstehe nicht an was es liegen könnte er ging eine Minute vorher ja noch????????????

    Hilfe Bitte

    Danke
    cobra22
     
  2. Rob204

    Rob204 Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    50
    hast du die möglichkeit die platte in einem andren rechner einzubauen und dort zu testen?? wenn ja virus scann durchführen!!
    ansonsten mal den arbeitsspeicher ein und wieder ausbauen.
    Vielleicht hilftdas ja

    gruß
    rob204
     
  3. Gumbo

    Gumbo ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    3
    Trend ChipAwayVirus(R) On Guard\' wird angezeigt.
    [Diese Nachricht wurde von Gumbo am 07.08.2002 | 15:51 geändert.]
     
  4. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Hi!

    Haste im Bios noch "Auto" aktiviert?
    Haste Festplatte mal an IDE2 angeschlossen?
     
  5. cobra22

    cobra22 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    3
    Theoretisch müsste alles funktionieren es war von der einen auf die andere Sekunde ich habe den Pc angeschalten, hochgefahren, neu gestartet und dann erkannte das Bios die Festplatte nicht mehr
     
  6. Gumbo

    Gumbo ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    3
    ...ich habe das gleiche Problem, nur hab ich einen anderen Computer.
     
  7. cobra22

    cobra22 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    3
    Schön wäre es wenn es ginge habe ich auch schon probiert.
    Bin auch sehr zufrieden mit dem Moatherboard.
     
  8. McOber

    McOber Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    94
    versuchs amal mit COSMOS reset....
    alle stromkabel ab..... jumper umstellen für ein paar sec...
    alles wider zurüchstecken.....hilft manchmal bei solchen problemen....( steht alles im handbuch..wies geht )
    hab des gleiche moatherboard...bin sehr zufreiden damit !....
    hatte nur probleme beim DDR-RAm wechsel.... nach nem cosmos reste lief wieder alles bestens ;-))

    hoffe es hilft !

    MFG McOber
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was geht denn noch an deinem PC ? Hast du die Festplatte mal gecheckt http://www.storage.ibm.com/hdd/support/download.htm
    MfG Steffen
     
  10. FU Meinhardt

    FU Meinhardt Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    9
    Wenn die Platte "komische" Geräusche macht, vergiss sie, ich musste vor einem Monat eine niegel-nagel-neue HDD umtauschen, machte auch "komische" Geräusche. War eine 40GB HDD von Seagate.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen