1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios erkennt HD nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von NoLimits, 9. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NoLimits

    NoLimits ROM

    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    Ich hab ein kleines Problem mit einer Festplatte. Man könnte es auch als sehr großes Problem bezeichnen. Folgendes:
    Ich arbeite unter Win98 und öffne harmlos ein Dokument, als der PC abstürzte. Okay, kann vorkommen. Als ich mit Reset neu starten wollte, musste ich leider feststellen, dass die Platte nicht mehr vom Bios erkannt wurde. Dumm gelaufen. Ich war bei verschiedenen Freunden, hab die Platte an ATA100 und an den normalen IDE-Bus gehangen - nichts. Hab mir dann eine neue gekauft. Wenn man beide an den selben Bus hängt, werden beide nicht erkannt. Hm... hab dann ein Bios-Update gemacht - hat leider auch nicht sehr viel gebracht. Es sieht so aus, als wenn es den Controler der HD irgendwie getroffen hätte. Hab die Platte nämlich mal an den secondary IDE-Port geklemmt und windows meinte, dass mit dem Port was nicht stimmen würde (gelbes (!) im Gerätemanager).
    Also, hat irgend jemand einen Hauch einer Ahnung was ich machen könnte?
    Gruß, NoLimits

    Board: Asus A7V Rev. 1011
    betreffende HD: Fujitsu MPF3204AH
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, versuch mal die Platte abzuchecken http://www.fel.fujitsu.com/home/drivers.asp?L=de .... FJDT
    Ansonsten Support anmailen http://www.fel.fujitsu.com/home/hotline.asp?L=de - Wie alt ist die Platte ?
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen