1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BIOS erkennt Plattengröße nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Michima, 16. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michima

    Michima Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    48
    Hallo, mal wieder ein Problem mit meiner neuen Seagate-Platte. Das Teil hat 80 GB, aber beim Booten erkennt das Bios nur ca. 65GB. Die Beschreibung im BIOS steht auf "AUTO". Wenn ich im BIOS die Autodetect-Funktion starte hängt sich das BIOS auf. Ich kann aber von der Platte ganz normal booten und in Windows stehen mir (rein optisch zumindest) die vollen 80 GB zur Verfügung. Also kann es mir eigentlich egal sein, oder kann es da Problem geben? Speziell weil ich die Platte partitionieren will.

    Platte: Seagate Barracuda 80GB 7200RPM
    Board: Asus K7M
    BIOS: AMI-Bios aktuellste version, die zu bekommen ist

    Gruß Michael
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Aktuellstes offizielles Bios oder die letzte Beta-Version von ftp.asuscom.de ?
    Diese sollte eigentlich mit Platten über 64GB zurechtkommen .
     
  3. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Ich würde auch sagen, das Dir eventuell ein BIOS-Update
    helfen würde. Bei falscher Erkennung sollte aber eigentlich
    nur ein Teil deiner Platte erkannt werden (wenn auch der
    größte zugegeben) Deswegen wundert es mich ein wenig,
    das die Erkennung im BIOS bockt, du aber unter Windows
    die volle Kapazität zur Verfügung hast. Eine BIOS-Grenze
    bei 80 GB könnte ich mir dagegen als durchaus real
    vorstellen, und würde behaupten das es deswegen bei
    der Erkennung abstürzt.

    Vielleicht lässt du es auch einfach so, solange es keine
    weiteren Probleme gibt.

    Gruß
    Robert
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    um dein problem zu lösen brauchst du ein bios update. bei asus ist die installation gut gelungen. die helfen dir auch dabei
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen